Aktuelle Jobangebote

Wir suchen für die Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an unserem Standort am Flughafen Salzburg eine*n
 
„Sachbearbeiter*in im Bereich technische Administration“ (m/w/d) - Karenzvertretung
 
 Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie erwartet:
  • Sie bereiten nach Anleitung bzw. in Abstimmung mit dem zuständigen Sachbearbeiter die technische Dokumentation auf
  • Sie unterstützen Ihren Vorgesetzten bei der Organisation von Fremddienstleistern z.B. in Koordination, Terminverfolgung für die zu erbringende Leistung, Anwesenheitskontrolle und Auftragserledigungskontrolle (ohne fachliche Bewertung)
  • Sie übernehmen technische Supportaufgaben wie z.B. das Führen und Prüfen des Ersatzteillagers
  • Sie entlasten Ihren Vorgesetzten in verschiedenen administrativen Bereichen wie der Pflege und Kontrolle von SAP-Einträgen oder Aktualisierung diverser interner Datenbanken und dem Führen einer bedarfsgerechten Ablage
  • Sie organisieren Meetings und Schulungen
  • Sie unterstützen Ihren Vorgesetzen in allen allgemeinen administrativen Angelegenheiten
 
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Fachschule oder technische Ausbildung (abgeschlossene Lehre) mit Berufserfahrung oder kaufmännische Ausbildung mit Maturaniveau (z.B. HAK, HBLA)
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office), SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Englischkenntnisse
  • Kenntnisse im Prozess- und Projektmanagement von Vorteil
  • Organisiertes und selbständiges Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Selbstbewusstes und sicheres Auftreten,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein B
Wenn Sie darüber hinaus Teamfähigkeit zu ihren Stärken zählen, können wir Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in unserem Unternehmen bieten.
 
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 42.000,-- p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an unserem Standort in Wien eine(n)
 
„ Service Control Center (SCC) IT-Service Operator “ (m/w/d)
 
In einem umfassenden Ausbildungsprogramm über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren werden Sie auf Ihre zukünftigen verantwortungsvollen Aufgaben vorbereitet.

Das SCC ist 24h/365 Tage im Jahr verantwortlich für die Koordination und Lösung aller technisch-operativen Vorhaben, Probleme und Störungen im IT-Betrieb der Austro Control. Sie arbeiten in vorgeplanten 12h Schichten in einer hochkomplex vernetzten technischen Umgebung nach definierten Verfahren, damit technische Systemausfälle zu keinen Safety-kritischen Situationen im Management des Flugverkehrs führen.
 
Herausforderungen, die Sie gerne annehmen:
  • Im Team stellen Sie die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs aller Flugsicherungs- Processing-Systeme für das Air Traffic Management sicher
  • Sie analysieren Benutzeranfragen bzw. Fehlermeldungen und beheben Störungen (First Level Support)
  • Sie betreuen die Systeme von der Durchführung und Koordination der Testläufe bis hin zur Mitarbeit bei System- und Konfigurationsänderungen
  • Sie arbeiten bei Abnahme- und Integrationstests sowie bei technischen Evaluierungen geänderter / neuer Systeme / Funktionen / Verfahren mit
  • Sie führen detaillierte Arbeitsdokumentationen
  • Sie arbeiten in nationalen und internationalen Projekten mit
     
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Sie sind ein HTL- oder Fachhochschulabsolvent (Fachrichtung Nachrichtentechnik, Netzwerke, technisches Systemmanagement, elektronische Datenverarbeitung, Informatik oder Gleichwertiges), idealerweise mit ersten Berufserfahrungen
  • Sie weisen fundierte Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemen (UNIX, LINUX etc.) auf
  • Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse mit
  • Sie sind bereit, im Schichtdienst zu arbeiten
  • Sie überzeugen durch ein freundliches und offenes Wesen sowie hohe Serviceorientierung und Flexibilität
  • Man kennt Sie als sehr zuverlässige und gut organisierte Person, die gerne selbständig arbeitet und es versteht, Prioritäten zu setzen
Unser Angebot:
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung beträgt das Bruttogehalt rund € 54.000,-/ p.a. Für die Dauer der Ausbildung (ca. 2 Jahre) erhalten Sie ein Jahresgehalt von rund € 29.500,- brutto.
  • Ein gesicherter Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien; .

 Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Luftfahrtbehörde an unserem Standort in Wien eine*n
 
„Inspektor*in für Flugschulen“ (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie erwartet:
  • Sie verantworten die luftfahrtbehördliche Zulassung / Zertifizierung, die Erweiterung, den Widerruf und die Aussetzung von, und haben Aufsicht über Ausbildungsorganisationen
  • Sie gewährleisten den sicheren Betrieb von Luftfahrtzeugen und Luftfahrtgerät unter Anwendung nationaler und internationaler Regelungen in Bezug auf Ausbildungsorganisationen
  • Sie wirken an nationalen und internationalen Behördenaufgaben und Projekten mit
  • Sie verarbeiten Daten aus ECCAIRS und setzen Safety-Recommendations um
  • Sie sind verantwortlich für die Pflege der Inhalte der ACW Datenbanksysteme unter Berücksichtigung des DSG
  • Sie erteilen telefonische oder schriftliche Auskünfte für den Bereich Flugschulen
  • Sie sind für die Erstellung und Überarbeitung von internen Dokumenten aus dem Aufgabenbereich verantwortlich
  • Sie unterstützen Kollegen im Hinblick auf lizenzverantwortliche Fragen /Probleme
 Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Fachspezifischer Hochschul-/FH-Abschluss oder Abschluss einer HTL (Flugtechnik von Vorteil) mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Zivilluftfahrerschein (gültig und Erhalt), mindestens CPL idealerweise mit Zusatzberechtigungen z.B. IR, Kunstflug, MEP, Schleppflug, …
  • Abgeschlossene Fluglehrerausbildung - praktische Erfahrung als Fluglehrer / Flugprüfer, Prüferberechtigung von Vorteil
  • Mind. 500 Stunden Flugerfahrung als verantwortlicher Pilot auf Flugzeugen/Hubschraubern, davon 200 Stunden als Lehrberechtigter
  • Auditorenausbildung
  • Berufliche Vorerfahrung bei „AOC-Holder“ von Vorteil
  • Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsverfahrensgesetz, der europäischen Rechtsstruktur, des internationalen Luftfahrtrechts, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Luftfahrtbehörden
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher, zielorientierter und strukturierter Tätigkeit
  • Bereitschaft zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung und zur Absolvierung von Verwendungsprüfungen
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Luftfahrtbehörde
  • Auch in Krisenzeiten einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 70.300,-- p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
 
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 
 
 
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services am Standort Salzburg eine/n

„Teamleiter*in im technischen Bereich“ (m/w/d)
 
In einem umfassenden ca. einjährigen „on the job“ Ausbildungsprogramm werden Sie auf Ihre zukünftigen und verantwortungsvollen Aufgaben vorbereitet. Schlagworte wie IT, Netzwerk, Elektronik sind Ihnen vertraut.
 
Herausforderungen, die Sie gerne annehmen:
  • Sie koordinieren und steuern die lokalen MitarbeiterInnen in Ihrem Team in fachlicher sowie organisatorischer Hinsicht (Einteilen von Wartungen, Abarbeiten von Störungen, Projekttätigkeiten, Schulungen)
  • Sie stehen im engen Austausch mit den lokalen, internen und externen Ansprechpartnern
  • Sie verantworten den reibungslosen Betrieb der in Salzburg für den Flugsicherungsbetrieb notwendigen Anlagen und Services
  • Sie arbeiten aktiv in österreichweiten Projekten mit (Planung und Konzeption von Neuinstallationen sowie Inbetriebnahmen)
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abgeschlossene technische FH / Universität oder HTL (Fachrichtung Nachrichten-, Netzwerktechnik, technisches Systemmanagement, elektronische Datenverarbeitung, Informatik oder Gleichwertiges)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise mit erster Führungsverantwortung
  • Projektmanagementerfahrung
  • Kenntnisse in Operating Systems in Netzwerk und/oder Datenbanken Technologien von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Proaktive, motivierende Persönlichkeit mit Führungskompetenz und Teamgeist
  • Selbständige, lösungsorientierte und flexible Denk- und Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Weitergabe von Fachwissen und zu Reisetätigkeiten
 Wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
  • Nach einer ca. einjährigen Ausbildungsphase ein Gehalt gemäß KV von rund € 75.000 p.a. auf Vollzeitbasis.

Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Air Traffic Management (ATM) an unserem Standort Wien, eine

„Trainer*in für ATCO-Training“ (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie sind im kontinuierlichen Einsatz als Trainer*in im Rahmen des Initial Trainings (überwiegend Praxistraining aber auch Durchführung von theoretischen Trainingssessions zur Integrierung der Theorie in das praktische Training)
  • Sie sind Kurssupervisor*in (fachliche Schnittstelle zwischen Trainingsmanager, Trainern und Trainees) für den praktischen Teil des Initial Trainings
  • Sie agieren als Vertrauenstrainer*in (Durchführung von Briefings, fachliche Unterstützung der Trainees, Entwicklung und Durchführung von Fördereinheiten) für den praktischen Teil des Initial Trainings
  • Sie stellen sicher, dass die Ausbildungsinhalte des Initial Trainings den pädagogisch/didaktischen Standards folgend vermittelt werden
  • Sie sind für das laufende Einholen von Feedbacks (von Trainern und Trainees), Dokumentation und Maßnahmenableitung (Continuous Monitoring) zuständig
  • Sie arbeiten im Rahmen des praktischen Teils des Unit Trainings mit
  • Sie unterstützen bei administrativen Tätigkeiten (Einteilung der Trainer, Schulungen,..)
  • Sie nehmen an Projekten und internationalen Arbeitsgruppen teil
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abgeschlossene ATCO Ausbildung und mind. 5 Jahre Berufserfahrung (bis zu 5 Jahre ausgelaufenes/ruhendes Unit-Endorsement möglich)
  • Abgeschlossene und gültige OJTI- bzw. STDI-Ausbildung/Berechtigung und mind. 3 Jahre Verwendung als Trainer
  • Prüfer Berechtigung sowie Einsatz als SIM-Trainer von Vorteil
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office Anwender Kenntnisse
  • Pädagogisches Fachwissen sowie Erfahrung in Coaching/ Supervision von Vorteil
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Freude am Umgang mit Menschen und an der Vermittlung von Wissen
  • Team- und organisationsstarke Persönlichkeit mit gewinnendem und kompetentem Auftreten
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit hinsichtlich didaktischer Neuerungen sowie laufender Aus- und Weiterbildungen
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, Gleitzeitmodel
  • Einstiegsgehalt je nach Vorerfahrung liegt laut Kollektivvertrag bei mindestens € 70.000 p.a. auf Vollzeitbasis. Nach Beendigung der Einschulung sowie Ausübung der vollen Trainertätigkeit beträgt das mögliche Jahresbruttogehalt ca. € 115.000 p.a. auf Vollzeitbasis.
     
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;

Kontakt und Bewerbung

Bei Fragen oder für mehr Informationen steht Ihnen Frau Birgit Ericher gerne zur Verfügung.

Tel: +43(0)51703 9233


Online Bewerbung