Aktuelle Jobangebote

Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Finance and Accounting an unserem Standort in Wien eine:n

„MITARBEITER:IN IM BEREICH ACCOUNTING“
Vollzeit
(m/w/d)

Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie führen selbständig die Debitorenbuchhaltung durch
  • Sie pflegen und aktualisieren die Kundenstammdaten
  • Sie wickeln die buchhalterische Erfassung und Kontierung von Zahlungseingängen ab
  • Sie verwalten diverse Kontenabstimmungen
  • Sie wirken bei Monats- und Jahresabschlüssen (Durchführung von Abgrenzungsbuchungen) mit
  • Sie kommunizieren mit Experten anderer Abteilungen in buchhalterischen Fragestellungen
  • Sie führen Systemeinstellungen im Bereich in SAP durch und wirken bei SAP-Projekten (Umstellung auf SAP S4 Hana) in enger Zusammenarbeit mit SAP-Beratern mit
 
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. HAK oder vergleichbare Ausbildung); praktische Erfahrungen in der Buchhaltung
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, insbesondere Word und Excel), gute SAP-Kenntnisse (Interesse im Umgang mit SAP) sind von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität und schnelle Auffassungsgabe
  • Eigenverantwortliche, selbständige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise sowie hohe Serviceorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Was wir bieten
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, Jobticket, u.v.m.)
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten, 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause flexibles Gleitzeitmodell, Teleworkmöglichkeiten
  • Das Mindestgehalt für diese Position beträgt nach einer individuellen Einschulungsphase € 49.200,-- p.a. auf Vollzeitbasis
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Finance und Accounting an unserem Standort in Wien eine:n
 
„JUNIORSACHBEARBEITER:IN IM BEREICH ACCOUNTING“
Befristet Karenzvertretung - 20 Stunden/Woche
(m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie stellen Ausgangsrechnungen an Kunden der Austro Control aus
  • Sie verwalten die Kundenstammdaten
  • Sie unterstützen bei der Kommunikation mit Experten anderer Abteilungen und mit externen Kunden
 
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Kaufmännische Ausbildung und/oder erste praktische Erfahrungen in der Buchhaltung von Vorteil
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, insbesondere Word und Excel), SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität und schnelle Auffassungsgabe
  • Eigenverantwortliche, genaue und zuverlässige Arbeitsweise sowie hohe Serviceorientierung, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Was wir bieten
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, Jobticket, u.v.m.)
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten, flexibles Gleitzeitmodell, Teleworkmöglichkeiten
  • Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 43.260,-- p.a. auf Vollzeitbasis.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Procurement & Facility Management (PFM)  an unserem Standort in 1030 Wien eine:n

GEBÄUDETECHNIKER:IN HKLS
 (m/w/d)

Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie erwartet:
  • Sie planen und wickeln selbstständig gebäudetechnische Projekte (Umbau, Erneuerung, Optimierung) ab
  • Sie planen und koordinieren präventive und reaktive Instandhaltungsmaßnahmen für HKLS- & MSR-Anlagen
  • Sie nehmen Bedarfsabstimmungen vor, erstellen Leistungsverzeichnisse, holen Angebote ein und überprüfen diese und Sie kontrollieren die Eingangsrechnungen
  • Sie wirken fachlich bei der Abwicklung von Vergabeverfahren gemäß Bundesvergabegesetz mit
  • Sie fungieren bei größeren Projekten als Schnittstelle zu externen Fachplanern
  • Sie koordinieren, unterweisen und beaufsichtigen Fremdfirmen gemäß interner und gesetzlicher Vorgaben
  • Sie übernehmen die interne Koordination mit Nutzern und anderen Fachbereichen
  • Sie unterstützen fachlich bei gebäudetechnischen Fragen in den Regionen Süd und West
  • Sie gewährleisten die Einhaltung von behördlichen Auflagen im Fachbereich
  • Sie bringen sich proaktiv bei der Entwicklung von Konzepten zur Energieoptimierung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte ein

Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH) im Fachbereich Gebäudetechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich HKLS & MSR
  • Erfahrung in der Abwicklung von HKLS- & MSR-Projekten
  • Kenntnisse über relevante Gesetze, Normen und Richtlinien
  • Kaufmännisches Verständnis im Rahmen von gebäudetechnischen Aufgaben
  • Erfahrung mit öffentlichen Vergabeverfahren (Bundesvergabegesetz) von Vorteil
  • Erfahrung mit Behördenverfahren
  • Anwenderkenntnisse in CAD (vorzugsweise AutoCAD), SAP, MS Project und AVA-Programmen (vorzugsweise ABK)
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Kundenorientierung, Konfliktlösungskompetenz und Organisationstalent
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodell, Teleworking
  • Das Mindestgehalt für diese Position, beträgt nach einer individuellen Einschulungsphase € 62.900,-- p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Procurement & Facility an unserem Standort in 1030 Wien eine:n

„MITARBEITER:IN IM VERGABEWESEN“
 (m/w/d)

Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie erwartet:
  • Sie wickeln eigenständig Ausschreibungsverfahren ab
  • Sie führen diese unter Teilnahme in diversen Arbeitsgruppen durch
  • Sie arbeiten unter Einhaltung des BVergG igF (klassischer öffentlicher AG)
  • Sie unterstützen bei Erstellung aller erforderlichen internen und externen Berichte
  • Sie unterstützen beim jährlichen Abgleich der Beschaffungsvorhaben mit der aktuellen Planung aus dem Controlling

Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Matura, 3 Jahre Berufserfahrung in der praktischen Anwendung des BVergG igF
  • Einschlägige Ausbildung im Bereich Vergaberecht, Grundkenntnisse im Bereich nachhaltige Beschaffung
  • Erfahrung mit Rechtsdatenbanken, mit der Anwendung von Publikationsplattformen und der Arbeit mit dem BBG Portal (insbesondere mit E-Shop)
  • Erfahrung in der Mitwirkung bei bereichsübergreifenden Projekten
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS Office Kenntnisse und SAP-Grundkenntnisse
  • Ausgeprägtes kunden- sowie serviceorientiertes Denken, kompetentes Auftreten auch in der bereichsübergreifenden Kommunikation
  • Fähigkeit vernetzt zu denken, selbständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur laufenden beruflichen und persönlichen Aus- und Weiterbildung

Was wir bieten:
  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, Jobticket, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodell, Teleworking
  • Das Bruttotgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 62.900,-- p.a. auf Vollzeitbasis.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an unserem Standort in Wien eine:n

„IT-SYSTEMS ENGINEER TRAINEE IN DER FLUGSICHERUNG“
(m/w/d)

In einem umfassenden Ausbildungsprogramm über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren werden Sie auf Ihre zukünftigen verantwortungsvollen Aufgaben als IT-Operator im Service Control Center (SCC) vorbereitet.

Das SCC ist 24h/365 Tage im Jahr verantwortlich für die Koordination und Lösung aller technisch-operativen Vorhaben, Probleme und Störungen im IT-Betrieb der Austro Control. Sie arbeiten in vorgeplanten 12h Schichten in einer hochkomplex vernetzten technischen Umgebung nach definierten Verfahren, damit technische Systemausfälle zu keinen Safety-kritischen Situationen im Management des Flugverkehrs führen.

Herausforderungen, die Sie gerne annehmen:
  • Im Team stellen Sie die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs aller Flugsicherungs- Processing-Systeme für das Air Traffic Management sicher
  • Sie analysieren Benutzeranfragen bzw. Fehlermeldungen und beheben Störungen (First Level Support)
  • Sie betreuen die Systeme von der Durchführung und Koordination der Testläufe bis hin zur Mitarbeit bei System- und Konfigurationsänderungen
  • Sie arbeiten bei Abnahme- und Integrationstests sowie bei technischen Evaluierungen geänderter / neuer Systeme / Funktionen / Verfahren mit
  • Sie führen detaillierte Arbeitsdokumentationen
  • Sie arbeiten in nationalen und internationalen Projekten mit

Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Sie sind ein HTL- oder Fachhochschulabsolvent (Fachrichtung Nachrichtentechnik, Netzwerke, technisches Systemmanagement, elektronische Datenverarbeitung, Informatik oder Gleichwertiges), idealerweise mit ersten Berufserfahrungen
  • Sie weisen fundierte Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemen (UNIX, LINUX etc.) auf
  • Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse mit
  • Sie sind bereit, im Schichtdienst zu arbeiten
  • Sie überzeugen durch ein freundliches und offenes Wesen sowie hohe Serviceorientierung und Flexibilität
  • Man kennt Sie als sehr zuverlässige und gut organisierte Person, die gerne selbständig arbeitet und es versteht, Prioritäten zu setzen

Unser Angebot:
  • Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung beträgt das Bruttogehalt rund € 62.900,-/ p.a. Für die Dauer der Ausbildung (ca. 2 Jahre) erhalten Sie ein Jahresgehalt von rund € 30.450,- brutto.
  • Ein gesicherter Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen wie Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, Jobticket, div. Vergünstigungen, u.v.m.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Luftfahrtagentur (LFA) an unserem Standort in Wien eine:n

„MITARBEITER:IN IM BEREICH SICHERHEITS- UND AUFSICHTSMANAGEMENT IN DER LUFTFAHRTBEHÖRDE“
(m/w/d)

Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie sind für die die Ermittlung & Einstufung des Gesamtrisikos eines Ereignisses in der Luftfahrt durch die Verwendung des Europäischen Risikoklassifizierungssystems (ERCS) verantwortlich
  • Sie verantworten die Ermittlung systematischer Gefahren und Risiken im Kontext des „Austrian State Safety Programmes (SSP) sowie die Messung von Kennzahlen
  • Sie stellen die Vollständigkeit, Datenqualität und Kodierung von Ereignismeldungen in der nationalen Datenbank / ECCAIRS sicher und definieren und setzten selbstständig Vorgaben um
  • Sie erstellen Auswertungen, statistische Analysen und ermitteln Trends der erfassten Vorfälle und erstellen selbstständig Berichte über die erfassten Ereignisse 
  • Sie nehmen eigenverantwortlich die Kommunikation mit anderen Luftfahrtbehörden zum Austausch sicherheitsrelevanter Informationen wahr
  • Sie fungieren als nationale Ansprechstelle für Abfragen aus dem europäischen Zentralspeicher
  • Sie arbeiten bei nationalen und internationalen Projekten sowie in Gremien unter Einsatz des fachspezifischen Know-hows mit

Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Technischer (Fach-)Hochschulabschluss, Abschluss einer HTL oder höheren Schule mit mehrjähriger Erfahrung im operativen oder technischen Bereich eines Luftfahrtunternehmens (Airline), Flughafen, Wartungsbetriebe,…
  • Grundkenntnisse im nationalen, internationalen und europäischen Luftfahrtrecht
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und Unternehmen im Luftfahrtbereich von Vorteil
  • Ausbildung zum IMS Manager von Vorteil
  • Ausbildung und/oder Erfahrung in der Vorfalluntersuchung von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse über Produkte und Prozesse einer Luftfahrtbehörde oder in Luftfahrtunternehmen
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Projekt- und Safetymanagement
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office, Datenbanken und statistischer Auswertungsprogramme)
  • Organisatorische Fähigkeiten, selbstständige Wahrnehmung von eigenverantwortlicher Tätigkeit, gute Analysefähigkeit und schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Konsequenz und Durchsetzungsvermögen 

Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Luftfahrtbehörde
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Eine moderne Arbeitsumgebung und eine gute Verkehrsanbindung
  • Umfassende Einarbeitung/ Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, Jobticket, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 62.900 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Air Traffic Management (ATM) an unserem Standort in Wien eine:n

„MITARBEITER:IN
KOMMUNIKATIONS- UND WISSENSMANAGEMENT“
(m/w/d)

Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie entwickeln Konzepte und betreuen Tools, um eine offene, authentische und zielgruppengerechte Kommunikation innerhalb der Abteilung Air Traffic Management (ATM) zu etablieren
  • Sie begleiten das Führungsteam der Abteilung ATM bei der Analyse, Planung und Kommunikation von Veränderungen
  • Sie etablieren und optimieren Informations- und Kommunikationswege/ -prozesse in der Abteilung
  • Sie bereiten komplexe fachliche Themen und Daily Business-Informationen in verständlicher Sprache auf
  • Sie erfassen das ATM Expertenwissen systematisch und stellen den Wissenstransfer in- und außerhalb der Abteilung sicher
  • Sie übernehmen die Konzeption, inhaltliche Aufbereitung und Durchführung von abteilungsinternen Veranstaltungen, Konferenzen und Meetings
  • Sie leiten, unterstützen und nehmen an Projekten teil

Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abgeschlossenes Studium (Wirtschaft, Kommunikation, Organisationspsychologie- oder Gleichwertiges) sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kommunikations- und/oder Wissensmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement
  • Aus-/ Weiterbildung im Change- und/oder Konfliktmanagement von Vorteil
  • Offene, kommunikative Persönlichkeit mit Teamgeist, Kundenorientierung und emotionaler Intelligenz
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und starkes Problemlösungspotential
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Sehr gute Englisch- und MS-Office Anwenderkenntnisse

Was wir bieten:
  • Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in der Luftfahrt
  • Eine moderne Arbeitsumgebung und eine gute Verkehrsanbindung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Einarbeitung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen wie Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, Jobticket, div. Vergünstigungen, u.v.m.
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Das Mindestgehalt für diese Position, beträgt rund € 55.600 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Luftfahrtagentur (LFA) an unserem Standort in Wien eine:n
 
„SACHBEARBEITER:IN IM BEREICH DROHNEN“
 (m/w/d)

Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie wirken bei der Erfüllung der behördlichen Aufgaben der Luftfahrtagentur im Bereich unbemannte Luftfahrzeuge mit, insbesondere bei
    • der Prüfung von Anträgen zur Ausstellung von Bewilligungen zum Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen
    • der Prüfung von Anträgen zur Ausstellung von Bewilligungen zum Betrieb im Rahmen von Modellflug-Vereinen
    • der Aufsicht über Betreiber von unbemannten Luftfahrzeugen
  • Sie bringen sich bei der Erstellung von Informationen und Leitlinien an Betreiber unbemannter Luftfahrzeuge zur Safety Promotion ein und wirken bei der Erstellung von Texten und Artikeln, Präsentationen und Schulungsunterlagen mit
  • Sie unterstützen bei der nationalen und internationalen Rechtsentwicklung im Fachbereich
  • Sie nehmen an internen, nationalen und internationalen (Forschungs-)Projekten teil

Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Fachspezifischer Hochschul- /FH-Abschluss oder Abschluss einer HTL (Flugtechnik von Vorteil) mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich unbemannte Luftfahrzeuge
  • Kenntnisse im nationalen, europäischen und internationalen Luftfahrtrecht, Kenntnisse im Verwaltungsverfahrensrecht von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • Hohe Sozialkompetenz und Kundenorientierung, Kommunikations-, Koordinations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Engagement
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit

Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, Jobticket, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt rund € 62.500 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Als österreichischer Air Navigation Service Provider mit mehreren Standorten in Österreich sorgt AUSTRO CONTROL für einen sicheren und effizienten Ablauf des Flugverkehrs über Österreich. Wir verstärken unser Team in der Abteilung Safety, Security & Quality Management an unserem Standort in Wien 1030 um eine:n
 
„BERUFSPRAKTIKANTEN:IN - ARBEITSSICHERHEIT- U. GESUNDHEITSMANAGEMENT“
 (m/w/d)
Dauer 4 bis 6 Monate

Ihre Aufgaben:
  • Sie unterstützen den Bereich Arbeitssicherheits- u. Gesundheitsmanagement (ASGM)
  • Sie wirken bei der Erstellung von ASGM Risikoregistern u. Unterweisungsunterlagen mit.
  • Sie helfen bei der Erstellung von ASGM Dokumenten und Präsentationsunterlagen.
  • Sie begleiten ASGM Kollegen bei Besichtigungen von Arbeitsstätten.
  • Sie unterstützen beim COVID-Management

Unsere Anforderungen:
  • Sie sind Student:in an einer Fachhochschule oder Universität, idealerweise mit Schwerpunkt Sicherheits-, Risiko-, Gesundheitsmanagement oder Vergleichbarem
  • Sie haben bereits erste praktische Kenntnisse in einem dieser Bereiche sammeln können
  • Sie sind eine flexible und wissbegierige Persönlichkeit
  • Sie haben eine strukturierte Vorgangsweise und verfügen über Teamgeist und Kooperationsfähigkeit und sind hochmotiviert

Wenn Sie darüber hinaus ein hohes Maß an Eigenständigkeit zu ihren Stärken zählen, können wir Ihnen, in einem angenehmen Arbeitsumfeld, spannende Einblicke in Projekte in einem hochqualifizierten Team in unserem Unternehmen bieten.

Wir bieten eine Praktikumsentschädigung von € 1.200 p.m./Vollzeit

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an , oder an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, 1030 Wien
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Luftfahrtagentur an unserem Standort in Wien eine/n
 
„SACHBEARBEITER:IN IM BEREICH PRÜFUNGSWESEN”
 (m/w/d)
 
Ihre Aufgaben:
  • Sie arbeiten bei der administrativen Abwicklung - Koordination der Termine und Nachbereitung – von Prüfungen mit
  • Sie unterweisen die Prüflinge vor Prüfungsbeginn in deutscher und englischer Sprache und beaufsichtigen die Theorieprüfungen; bei Bedarf erstellen Sie ein „Case of Cheating“ Protokoll in englischer Sprache unter Verwendung von EASA Key Words
  • Sie wirken an der Verwaltung, Pflege und Korrektur der Prüfungsdatenbank mit
  • Sie arbeiten administrativ bei der Ausstellung von Lizenzen für Prüfer von Piloten mit
  • Sie erteilen telefonische oder schriftliche Auskünfte
  • Sie pflegen unter Berücksichtigung des DSG die abteilungsinternen Datenbanksysteme und bereiten Texte zur Publikation auf der ACG Homepage vor
  • Sie arbeiten bei der Vorbereitung von Informations- und Schulungsveranstaltungen mit

Unsere Anforderungen:
  • Matura bzw. abgeschlossene Fachschule/Lehre mit langjähriger einschlägiger Erfahrung
  • Theoriekenntnisse im Zivilluftfahrtbereich (zumindest bestandene PPL Theorieprüfung) von Vorteil
  • Kenntnisse des nationalen und internationalen Luftfahrtrecht und des österreichischen Verwaltungsrechts von Vorteil
  • Bereitschaft zur Absolvierung der erforderlichen internen Verwendungsprüfungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • PC-Anwenderkenntnisse (MS Office Kenntnisse)
  • Diskretion und hohe Eigenverantwortung, zielorientiertes Arbeiten
  • Standing auch in schwierigen Situationen
  • Analytische Fähigkeiten, klare verbale Ausdrucksfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe und vernetztes Denken
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, Jobticket, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 49.200 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
Als österreichischer Air Navigation Service Provider mit mehreren Standorten in Österreich sorgt AUSTRO CONTROL für einen sicheren und effizienten Ablauf des Flugverkehrs über Österreich. Um den stetig steigenden Anforderungen auch künftig gerecht werden zu können, verstärken wir unser Team in der Abteilung Austro Control Engineering Services an unserem Standort in Wien, um eine:n
 
System Specialist Air Traffic Service Applications“ (m/w/d)
 
Leisten Sie ihren Beitrag in der Flugsicherung, indem Sie, durch technische Systeme für Flugplandaten- und Surveillance-Funktionen, den Fluglotsen von Österreich ein sicheres Arbeitsumfeld gestalten.

Sie:
  • wollen in einem hochmotivierten Team von Experten bei Austro Control arbeiten?
  • wollen ihren Beitrag dazu leisten, dass der Luftverkehr über Österreich sicher und effizient abgewickelt werden kann?
  • haben Freude daran, technische Flugsicherungssysteme (Flugplandatenverarbeitungssysteme) von ihrer erstmaligen Verwendung bis zu ihrem Austausch zu begleiten?
  • lösen gerne technische Probleme in den Systemen in ihrem Verantwortungsbereich?
  • bringen daraus abgeleitet Verbesserungsmaßnahmen zur Diskussion und sie beteiligen sich gerne an daraus abgeleiteten System Optimierungen und Re-Designs?
Wir suchen eine Person:
  • mit analytischen Fähigkeiten, die in der Lage ist, Fehler in technischen Systemen zu identifizieren
  • die Vor- und Nachteile bestimmter Systemdesigns und von Designentscheidungen rasch erkennen kann
  • die gerne an technischen Spezifikationen und Ausschreibungsunterlagen (mit-)arbeiten möchte
  • mit der Fähigkeit und Bereitschaft an der Definition und der Überwachung von Key Performance Indikatoren von Systemen mitzuarbeiten
  • mit der Bereitschaft zur Mitarbeit in internationalen Arbeitsgruppen (Arbeitssprache Englisch, Reisetätigkeit)
  • der es Freude bereitet, sowohl mit Menschen also auch mit Systemen zu arbeiten
  • idealerweise mit Programmierkenntnissen, damit sie sich Werkzeuge zur Überwachung der Systemschnittstellen auch selbst maßgeschneidert erstellen kann
  • mit der Erfahrung Projekte zu managen
Wir bieten:
  • Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Ausbildungsphase (1-2 Jahre, je nach Vorerfahrung) beträgt rund € 77.000 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Eine äußerst abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Auch in Krisenzeiten einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, Jobticket, u.v.m.)
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an unserem Standort in Wien eine:n
 
Spezialist:in Projektmonitoring & Förderreporting“ (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie sind zentraler Ansprechpartner für interne Projektleiter, externe Projektpartner und Fördergeber
  • Sie identifizieren geeignete Förderprogramme und -ausschreibungen
  • Sie bereiten Unterlagen für Förderanträge und -reports für nationale und internationale Fördergeber sowie interne Freigaben vor
  • Sie sind für die Aufbereitung und das Monitoring der Projektkosten und -unterlagen für diverse nationale/ internationale Projekte - in enger Zusammenarbeit mit Finance & Controlling - zuständig
  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Audits
  • Sie entwickeln die Methode des Förderreportings laufend weiter
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Kaufmännischer (Hoch-) Schulabschluss, mit mehrjähriger Berufserfahrung in Controlling/ Buchhaltung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung in der Abwicklung von Förderungen von Vorteil
  • Grundverständnis für technische Themen
  • Versierter Umgang mit SAP (ERP CO-Modul, Reporting) und Excel
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, auch im internationalen Umfeld sowie hohes Kommunikations- und Koordinationsgeschick
  • Diskretion und verantwortungsvoller Umgang mit Informationen
  • Organisationsstarke Persönlichkeit, mit äußerst präziser, eigenständiger und lösungsorientierter Arbeitsweise
Was wir bieten:
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Modernste Büroräumlichkeiten und gute öffentliche Anbindung (Erdberg)
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, Jobticket, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt rund € 62.900 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Luftfahrtagentur an unserem Standort in 1030 Wien eine:n
 
 Teamkoordinator:in Wissens- und Kompetenzmanagement“  (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie erwartet:
  • Sie sind für den Aufbau, die Pflege und Weiterentwicklung von Standards und Regelungen für ein einheitliches Wissens- und Kompetenzmanagement für die gesamte Abteilung (auf Grundlage von ICAO, ISO und europäischen Vorgaben im Bereich (insbesondere EU-Luftfahrtbehördenvorschriften)) sowie die Qualitätssicherung verantwortlich
  • Sie entwickeln und implementieren ein kompetenzbasiertes Trainings- und Assessment System innerhalb der Abteilung
  • Sie verantworten die abteilungsweite Koordination des Qualifikations-, Trainings- und Kompetenzmanagements und stellen die kontinuierliche Verfügbarkeit von in der Abteilung benötigten Kompetenzen sicher
  • Sie haben die operative Verantwortung für die Erfüllung und Umsetzung von zukünftigen ICAO, ISO und europäischen Vorgaben im Bereich Wissens- und Kompetenzmanagement
  • Sie sind für die Abbildung von Prozesskennzahlen und die fortlaufende Verbesserung der abteilungsinternen Prozesse mit Schwerpunkt Wissens- und Kompetenzmanagement verantwortlich
  • Sie zeigen aktiv potentielle Weiterentwicklungsmöglichkeiten des abteilungsinternen IMS, im Einklang mit internen und externen Vorgaben sowie im Hinblick auf die Themen Qualitäts-, Informations-, Wissens- und Kompetenzmanagement auf, und verantworten deren Umsetzung
  • Sie übernehmen die Funktion eines „Focal Points“ gegenüber der EASA
  • Sie arbeiten bei ACG internen und internationalen Projekten in der Funktion eines Fachexperten mit
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Einschlägiger (Fach-)Hochschulabschluss, oder Matura mit langjähriger Praxiserfahrung
  • Ausbildung / Erfahrung im Personalmanagement mit Schwerpunkt Wissens- und Kompetenzmanagement
  • Mehrjährige Erfahrung im Luftfahrtbereich sowie fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung der EU/EASA Vorgaben von Vorteil
  • Erfahrung als Trainer- bzw.  Coach im Bereich Managementsysteme, Moderations- und Präsentationstechnikkenntnisse
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute PC- Anwenderkenntnisse (MS Office, Wiki, Datenbanksystemen, Kennzahlensystemen, etc.)
  • Gute Analysefähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Eigenengagement und Eigeninitiative
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Luftfahrtbehörde
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Umfassende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
     
Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 77.000 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren. Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Air Traffic Management (ATM) an unserem Standort Wien, eine

„Trainer*in für ATCO-Training“ (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie sind im kontinuierlichen Einsatz als Trainer*in im Rahmen des Initial Trainings (überwiegend Praxistraining aber auch Durchführung von theoretischen Trainingssessions zur Integrierung der Theorie in das praktische Training)
  • Sie sind Kurssupervisor*in (fachliche Schnittstelle zwischen Trainingsmanager, Trainern und Trainees) für den praktischen Teil des Initial Trainings
  • Sie agieren als Vertrauenstrainer*in (Durchführung von Briefings, fachliche Unterstützung der Trainees, Entwicklung und Durchführung von Fördereinheiten) für den praktischen Teil des Initial Trainings
  • Sie stellen sicher, dass die Ausbildungsinhalte des Initial Trainings den pädagogisch/didaktischen Standards folgend vermittelt werden
  • Sie sind für das laufende Einholen von Feedbacks (von Trainern und Trainees), Dokumentation und Maßnahmenableitung (Continuous Monitoring) zuständig
  • Sie arbeiten im Rahmen des praktischen Teils des Unit Trainings mit
  • Sie unterstützen bei administrativen Tätigkeiten (Einteilung der Trainer, Schulungen,..)
  • Sie nehmen an Projekten und internationalen Arbeitsgruppen teil
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abgeschlossene ATCO Ausbildung und mind. 5 Jahre Berufserfahrung (bis zu 5 Jahre ausgelaufenes/ruhendes Unit-Endorsement möglich)
  • Abgeschlossene und gültige OJTI- bzw. STDI-Ausbildung/Berechtigung und mind. 3 Jahre Verwendung als Trainer
  • Prüfer Berechtigung sowie Einsatz als SIM-Trainer von Vorteil
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office Anwender Kenntnisse
  • Pädagogisches Fachwissen sowie Erfahrung in Coaching/ Supervision von Vorteil
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Freude am Umgang mit Menschen und an der Vermittlung von Wissen
  • Team- und organisationsstarke Persönlichkeit mit gewinnendem und kompetentem Auftreten
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit hinsichtlich didaktischer Neuerungen sowie laufender Aus- und Weiterbildungen
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, Gleitzeitmodel
  • Einstiegsgehalt je nach Vorerfahrung liegt laut Kollektivvertrag bei mindestens € 70.000 p.a. auf Vollzeitbasis. Nach Beendigung der Einschulung sowie Ausübung der vollen Trainertätigkeit beträgt das mögliche Jahresbruttogehalt ca. € 115.000 p.a. auf Vollzeitbasis.
     
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Schnirchgasse 17, A-1030 Wien;

Kontakt und Bewerbung

Bei Fragen oder für mehr Informationen steht Ihnen Frau Birgit Ericher gerne zur Verfügung.

Tel: +43(0)51703 9233


Online Bewerbung