Aktuelle Jobangebote

Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Communications & Public Affairs (CPA) an unserem Standort in Wien eine:n

„Mitarbeiter:in für den Bereich Unternehmenskommunikation“ (m/w/d)

Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie bei uns erwartet:
  • Sie gestalten Content für die Kommunikationskanäle von Austro Control
  • Sie recherchieren unternehmensrelevante Themen und bereiten Textbeiträge vor
  • Sie betreuen und entwickeln die Webauftritte von Austro Control weiter
  • Sie erstellen kanal- und zielgruppenspezifischen Content für die Social Media Plattformen von Austro Control
  • Sie arbeiten bei der Recherche zu Medienanfragen mit, konzipieren und texten Medien- und Stakeholder-Informationen und unterstützen bei internationalen Kommunikationsaktivitäten
  • Sie unterstützen bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sie vertreten Austro Control bei Messeauftritten und betreuen Besucher:innen bei Führungen im Unternehmen
 Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Matura und abgeschlossene Ausbildung im Kommunikationsbereich, mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Interesse an der Luftfahrt
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägtes Sprachgefühl – Erfahrung im Recherchieren und Texten
  • Erfahrung im Umgang mit elektronischen Medien im beruflichen Kontext – Schwerpunkt Social Media
  • Umfassende Erfahrungen in der Anwendung von Content Management Systemen
  • Erfahrung im Bereich Eventmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • MS Office Anwenderkenntnisse
  • Konzeptionelles, vernetztes Denken, genaue Arbeitsweise und eigenständiger Arbeitsstil
 Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
Das Mindestbruttogehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 54.000 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Procurement & Facility Management (PFM) an unserem Standort in Wien eine:n

Bautechniker:in (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie erwartet:
  • Sie sind für die Planung und Abwicklung von bautechnischen Projekten (Sanierung, Umbau und Erweiterung) inklusive Projektcontrolling verantwortlich
  • Sie koordinieren das technische Facility Management-Projektportfolio
  • Sie planen und koordinieren bautechnische Instandhaltungsmaßnahmen
  • Sie erstellen selbstständig Bedarfsspezifikationen, holen Angebote ein und prüfen diese, veranlassen die interne Bestellanforderung über SAP und führen die fachliche Rechnungsprüfung durch
  • Sie wirken fachlich bei Vergabeverfahren gemäß Bundesvergabegesetz mit
  • Sie koordinieren, unterweisen und beaufsichtigen ausführende Firmen gemäß internen und gesetzlichen Vorgaben
  • Sie fungieren bei größeren Projekten als Schnittstelle zu externen Fachplanern, ÖBA und BauKG
  • Sie nehmen bei kleineren Bauvorhaben die BauKG-Agenden wahr
  • Sie fungieren im Rahmen Ihrer Aufgaben als Schnittstelle zu unseren internen Nutzern und anderen Fachbereichen
  • Sie unterstützen fachlich bei bautechnischen Fragen in den Regionen Süd und West
  • Sie stellen die Einhaltung von behördlichen Auflagen im Fachbereich sicher
  • Sie halten bautechnische Planungsunterlagen und Belegungspläne auf aktuellem Stand
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH, TU oder Baumeisterprüfung) im Bereich Hochbau oder vergleichbare Ausbildung
  • Befähigung zum Koordinator laut BauKG
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bauwesen, Erfahrung in der Abwicklung von bautechnischen Projekten
  • Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und Richtlinien
  • Erfahrung mit Behördenverfahren
  • Kaufmännisches Verständnis im Rahmen von bautechnischen Aufgaben
  • Erfahrung mit öffentlichen Vergabeverfahren (Bundesvergabegesetz) von Vorteil
  • Projektmanagement- und Projektcontrollingkenntnisse
  • PC-Anwenderkenntnisse in CAD (vorzugsweise AutoCAD), SAP, MS Project und AVA-Programme (vorzugsweise ABK), wünschenswert BIM (vorzugsweise Revit))
  • Eigeninitiative und Belastbarkeit, Fähigkeit selbständig und strukturiert zu arbeiten
  • Pragmatische, flexible und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Sozialkompetentes Auftreten, hohe bereichsübergreifende Kommunikationsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit hinsichtlich betrieblicher und technischer Neuerungen
  • Führerschein Klasse B
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 61.100 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren. Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Luftfahrtbehörde an unserem Standort in Wien eine:n
 
„Teamkoordinator:in Qualitäts- / Wissens- und Kompetenzmanagement“ (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie erwartet:
  • Sie verantworten die Definition, den Aufbau und die Pflege von Standards und Regelungen für ein einheitliches Qualitäts-, Informations-, Wissens- und Kompetenzmanagement für die Luftfahrtagentur
  • Sie zeigen aktiv mögliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten des abteilungsinternen IMS, im Einklang mit internen und externen Vorgaben im Hinblick auf die Themen Qualitäts-, Informations-, Wissens- und Kompetenzmanagement auf und setzten diese um
  • Sie koordinieren abteilungsweit das Qualifikations-, Trainings- und Kompetenzmanagements und stellen die kontinuierliche Verfügbarkeit von in der Abteilung benötigten Kompetenzen sicher
  • Sie verantworten operativ die Erfüllung von ISO und ARX.GEN.200 Vorgaben im Bereich Wissens- und Kompetenzmanagement
  • Sie bilden Prozesskennzahlen ab und verbessern fortlaufend die abteilungsinternen Prozesse mit Schwerpunkt Wissens- und Kompetenzmanagement
  • Sie sind für die Organisation und Abwicklung von externen Audits (EASA, ICAO OZB) in der LFA verantwortlich
  • Sie übernehmen die Funktion eines „Standardisation- Focal Point“ gegenüber der EASA
  • Sie arbeiten bei ACG internen und internationalen Projekten in der Funktion eines Fachexperten mit
 
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Einschlägiger (Fach-)Hochschulabschluss, oder Matura mit langjähriger Praxiserfahrung
  • Zertifizierung als IMS Manger:in, mehrjährige Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Managementsystemen (Wissensmanagement, Change-Management, Prozessmanagement, …)
  • Ausbildung /Erfahrung im Personalmanagement mit Schwerpunkt Kompetenzmanagement
  • Mehrjährige Erfahrung im Luftfahrtbereich in verantwortlicher Funktion von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung der EASA Requirements
  • Trainer- bzw. Erfahrung als Coach im Bereich Managementsysteme bzw. Luftfahrtthemen, Moderations- und Präsentationstechnikkenntnisse
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute PC- Anwenderkenntnisse (MS Office, Wiki, Datenbanksystemen, Kennzahlensystemen)
  • Gute Analysefähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Eigenengagement und Eigeninitiative
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Luftfahrtbehörde
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  •  Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 75.000,-- p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren.
 
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Abteilung Human Resources an unserem Standort in Wien eine:n
 
PersonalverrechNER:IN“  (m/w/d) Teilzeit 20 Stunden
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie verantworten eigenständig die Abwicklung der Gehaltsverrechnung mittels SAP
  • Sie beraten und betreuen unsere Mitarbeiter:innen bei arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Sie fungieren als Schnittstelle zu externen Behörden und Ämtern
  • Sie erstellen Auswertungen sowie Berichte aus SAP und setzen als Key-User:in selbstständig Neuerungen und Änderungen im SAP-System um
  • Sie arbeiten in der Personalverwaltung mit (Stammdatenpflege, Personalakte, etc.)
  • Sie bilden die Schnittstelle zur abrechnungsrelevanten Zeitwirtschaft
 Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Kaufmännische Ausbildung mit Matura
  • Personalverrechner:innenprüfung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Personalverrechnung und Zeitwirtschaft, gute Arbeitsrechtskenntnisse von Vorteil
  • Ausgezeichnete SAP-Kenntnisse (HCM) inklusive Customizing und Erstellung von Berichten
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Rasche Auffassungsgabe und gutes Zahlengefühl
  • Genaue und eigenständige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Serviceorientierung, Team- und Kommunikationsfähigkeit
 Was wir bieten:
  • Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 61.000,-- p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren
  • 20h/ Woche (flexible Einteilung, Möglichkeit der Aufstockung) mit bezahlter halbstündiger Mittagspause bei mehr als 6h/ Tag, Gleitzeit und Teleworking
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Finance & Controlling an unserem Standort in Wien um eine:n
 
Sachbearbeiter:in im Bereich Kostenrechnung“ (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Betreuung und Pflege des vorhandenen Kostenrechensystems:
  • Anlegen und Schließen von Kostenstellen/Innenaufträgen
  • Bearbeitung bzw. Aktualisierung der Stammdaten und Umlagezyklen
  • Pflege der statistischen Kennzahlen und der ILV-Verrechnungssätze
  • Periodische Durchführung der Kostenträgerrechnung
  • Durchführung Monatsschluss und Abstimmung der Kostenrechnung mit der Finanzbuchhaltung. Ausführung der Umlagen und der Auftragsabrechnung
  • Erstellung von Soll-/Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen. Aufbereitung von Unterlagen für Zwecke der Abschlussprüfung oder im Rahmen von Audits
  • Sammlung und Auswertung kostenrelevanter Informationen sowie Erarbeitung von speziellen Auswertungen
  • Beratung der Fachabteilungen in Fragen der Kostenrechnung
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • HAK Abschluss oder höherwertige Ausbildung, oder eine fundierte kaufmännische Ausbildung; mehrjährige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen von Vorteil
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office im Speziellen Excel)
  • Sehr gute SAP-Anwenderkenntnisse (CO Modul)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, hohe Zahlenaffinität
  • Lernbereitschaft; genaues, lösungsorientiertes Arbeiten; Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit; termintreue Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit täglicher bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 54.000 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren. 
 
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an unserem Standort in Wien, eine:n
 
Expert:in Service Development(m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie erheben den mittel- und langfristigen technischen Bedarf für die Weiterentwicklung der Air Navigation Services auf internationaler Ebene
  • Sie planen die entsprechenden technischen Services und Systeme und stimmen diese mit den internen, nationalen sowie internationalen Kunden ab (z.B. im Umfeld der Europäischen Programme zur Umsetzung von Single European Sky)
  • Sie sind beteiligt an der Planung, Bewertung und Durchführung von strategischen Unternehmensprojekten in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen gemäß den Zielvorgaben der Unternehmensstrategie
  • Sie evaluieren die am Markt erhältlichen einschlägigen Technologien und technologischen Innovationen für Systeme und Anlagen im Bereich der Flugsicherung
  • Sie erstellen „Business Cases“ und „Kosten/Nutzen Abschätzungen“ für die Nutzung von neuen Technologien zur Erfüllung der Zielvorgaben
  • Sie sind beteiligt an der Planung, Bewertung und Durchführung von Digitalisierungsinitiativen in der Austro Control
  • Sie koordinieren das interne SESAR (Single European Sky ATM Research) Programme Management:
    -  Zentrale Ansprechperson intern sowie für Fördergeber und Projektpartner
    -  Überwachung des Projektstatus und der Projektkosten
  • Sie vertreten die Austro Control in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Technischer Hochschulabschluss (vorzugsweise Luftfahrt, Elektro-/Nachrichtentechnik oder Informatik) sowie mehrjährige Berufserfahrung
  • Wirtschaftliche und/oder Management Zusatzausbildung wünschenswert
  • Kenntnisse des technischen und betrieblichen Umfeldes im Air Navigation Service und Aviation Bereich von Vorteil
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten sowie Kenntnisse im Prozessmanagement
  • Verhandlungsgeschick und diplomatischer, lösungsorientierter Umgang mit Herausforderungen in einem multikulturellen Umfeld sowie ein sicheres und kompetentes Auftreten
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln und Entscheiden im Rahmen der Befugnisse
  • Organisationstalent, Stressresistenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe, vernetztes Denken und interdisziplinäres Verständnis
  • Grundkenntnisse in agilen Arbeitsmethoden und Begeisterung für innovative Zukunftsprojekte
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, sowie Reisebereitschaft
 
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Impfaktionen, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel, Teleworking
  • Nach erfolgreicher Absolvierung eines Entwicklungsplans liegt das KV-Bruttogehalt bei € 79.900 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren. Je nach Vorerfahrung liegt das Einstiegsbruttogehalt bei ca. € 61.000 p.a.  
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Air Traffic Management (ATM) an unserem Standort Wien, eine

„Trainer*in für ATCO-Training“ (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie sind im kontinuierlichen Einsatz als Trainer*in im Rahmen des Initial Trainings (überwiegend Praxistraining aber auch Durchführung von theoretischen Trainingssessions zur Integrierung der Theorie in das praktische Training)
  • Sie sind Kurssupervisor*in (fachliche Schnittstelle zwischen Trainingsmanager, Trainern und Trainees) für den praktischen Teil des Initial Trainings
  • Sie agieren als Vertrauenstrainer*in (Durchführung von Briefings, fachliche Unterstützung der Trainees, Entwicklung und Durchführung von Fördereinheiten) für den praktischen Teil des Initial Trainings
  • Sie stellen sicher, dass die Ausbildungsinhalte des Initial Trainings den pädagogisch/didaktischen Standards folgend vermittelt werden
  • Sie sind für das laufende Einholen von Feedbacks (von Trainern und Trainees), Dokumentation und Maßnahmenableitung (Continuous Monitoring) zuständig
  • Sie arbeiten im Rahmen des praktischen Teils des Unit Trainings mit
  • Sie unterstützen bei administrativen Tätigkeiten (Einteilung der Trainer, Schulungen,..)
  • Sie nehmen an Projekten und internationalen Arbeitsgruppen teil
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abgeschlossene ATCO Ausbildung und mind. 5 Jahre Berufserfahrung (bis zu 5 Jahre ausgelaufenes/ruhendes Unit-Endorsement möglich)
  • Abgeschlossene und gültige OJTI- bzw. STDI-Ausbildung/Berechtigung und mind. 3 Jahre Verwendung als Trainer
  • Prüfer Berechtigung sowie Einsatz als SIM-Trainer von Vorteil
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office Anwender Kenntnisse
  • Pädagogisches Fachwissen sowie Erfahrung in Coaching/ Supervision von Vorteil
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Freude am Umgang mit Menschen und an der Vermittlung von Wissen
  • Team- und organisationsstarke Persönlichkeit mit gewinnendem und kompetentem Auftreten
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit hinsichtlich didaktischer Neuerungen sowie laufender Aus- und Weiterbildungen
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, Gleitzeitmodel
  • Einstiegsgehalt je nach Vorerfahrung liegt laut Kollektivvertrag bei mindestens € 70.000 p.a. auf Vollzeitbasis. Nach Beendigung der Einschulung sowie Ausübung der vollen Trainertätigkeit beträgt das mögliche Jahresbruttogehalt ca. € 115.000 p.a. auf Vollzeitbasis.
     
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;

Kontakt und Bewerbung

Bei Fragen oder für mehr Informationen steht Ihnen Frau Birgit Ericher gerne zur Verfügung.

Tel: +43(0)51703 9233


Online Bewerbung