Aktuelle Jobangebote

 Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams Informationssicherheit an einem unserer Standorte (Wien, Graz, Klagenfurt, Linz, Salzburg oder Innsbruck) eine/n
 
“Information Security Management System Expert” (m/w/d) - befristet bis Nov. 2022 -

Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie unterstützen den CISO bei der Einführung, Betrieb und der Weiterentwicklung eines Information Security Management Systems nach ISO27001
  • Sie arbeiten dafür eng mit dem Bereich InfoSec in der Abteilung Technik, dem Safety-Risk-Manager sowie dem IMS-Manager für einen integrativen Ansatz zusammen
  • Sie sind verantwortlich für die Einführung, den Betrieb und die Weiterentwicklung eines Information Security Risikomanagements
  • Sie leiten interne Information Security Projekte oder beraten Projekte von anderen Bereichen auf organisatorischer Ebene
  • Sie unterstützen die Herstellung und Aufrechterhaltung der NIS-Compliance
  • Sie erstellen und koordinieren Richtlinien und Vorgaben mit dem technischen Bereich InfoSec sowie mit anderen Abteilungen
  • Sie unterstützen den CISO bei der Erstellung von Berichten zur Cyber Security Lage des Unternehmens
  • Sie koordinieren Auditmaßnahmen und -tätigkeiten
  • Sie analysieren und bewerten aktuelle Ereignisse im Bereich IT&OT Security
  • Sie erstellen und erheben KPIs die zur Verbesserung des Performancemonitorings des Management Systems herangezogen werden können
  • Sie unterstützen bei der Umsetzung von Security Awareness Maßnahmen
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abschluss FH oder Universität mit Schwerpunkt IT-Security Management oder gültige Zertifizierung zum ISMS-Manager
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Betrieb und Aufrechterhaltung von IT Security Management Systemen nach ISO27001
  • Sehr gute praktische Erfahrung im Bereich Risikomanagement
  • Operatives Know-How in den Bereichen IT(-Security) Infrastrukturen, Software Entwicklung, Cloudtechnologien sowie Automatisierung von Vorteil
  • Verständnis und Berührungspunkte mit OT Umgebungen und der Norm 62443
  • Know-How bezüglich Business Continuity Management
  • Gute Kenntnisse in Projekt- und Prozessmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hands-on Mentalität, Überzeugungskraft und Durchhaltevermögen
  • Systemisches, analytisch vernetztes, lösungsorientiertes und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln im Sinne der Kunden- und Serviceorientierung
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit
 Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
  • Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 75.000 p.a. auf Vollzeitbasis (kein All-in), abhängig von Ihren Vordienstjahren.
     
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 
 
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Communications & Public Affairs (CPA) an unserem Standort in Wien eine/n
 
Mitarbeiter*in für den Bereich Unternehmenskommunikation und Social Media“  (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen/ Was Sie bei uns erwartet:
  • Sie gestalten Content für die Kommunikationskanäle von Austro Control
  • Sie recherchieren unternehmensrelevante Themen und bereiten Textbeiträge vor
  • Sie betreuen und entwickeln die Webauftritte von Austro Control weiter
  • Sie erstellen kanal- und zielgruppenspezifischen Content für die Social Media Plattformen von Austro Control
  • Sie arbeiten bei der Recherche zu Medienanfragen mit, konzipieren und texten Medien- und Stakeholder-Informationen und unterstützen bei internationalen Kommunikationsaktivitäten
  • Sie unterstützen bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sie vertreten Austro Control bei Messeauftritten und betreuen Besucher bei Führungen im Unternehmen
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Matura und abgeschlossene Ausbildung im Kommunikationsbereich, mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • Interesse an der Luftfahrt
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägtes Sprachgefühl – Erfahrung im Recherchieren und Texten
  • Erfahrung im Umgang mit elektronischen Medien im beruflichen Kontext – Schwerpunkt Social Media
  • Umfassende Erfahrungen in der Anwendung von Content Management Systemen
  • Erfahrung im Bereich Eventmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • MS Office Anwenderkenntnisse
  • Konzeptionelles, vernetztes Denken, genaue Arbeitsweise und eigenständiger Arbeitsstil
Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Auch in Krisenzeiten einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • Bezahlte halbstündiger Mittagspause, flexible Gleitzeit
Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 54.000 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren. Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis 22.6.2021 mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 
 
 
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an unserem Standort in Wien eine(n)
 
„ System Engineer / Project Engineer Communication Systems “  (m/w/d)
 
Ihre Aufgaben:
  • Sie managen technische Integrationsprojekte bzw. arbeiten an technischen Integrationsprojekten mit, wie z.B. die erstmalige (zivile) Einführung eines österreichweiten Voice over IP basierten Sprachkommunikationssystems für die Flugsicherung, welches in den nächsten Jahren schrittweise eingeführt wird
  • Sie sorgen für die technische Spezifikation, Dokumentation, den Aufbau, die Integration sowie Abnahme von Kommunikationsanlagen für die Flugsicherung
  • Sie nehmen an Safety Bewertungen von Flugsicherungsanlagen und deren Integrations-, Wartungs- und Dekommissionierungsarbeiten teil und überprüfen Konformitätsnachweise z.B. für Softwaresicherheit.
  • Sie stellen das Service Management und die Durchführung von Installations- sowie Wartungsarbeiten sicher
 Unsere Anforderungen:
  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt IT / Informatik oder Hochfrequenztechnik - bei Hochschulstudium mind. 3 Jahren / bei einer facheinschlägigen HTL mind. 10 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Projekterfahrung, idealerweise auch als Projektmanager
  • Von Vorteil:
    • Erfahrung mit Netzwerken (Layer 2 und Layer 3 inkl. Quality of Service)
    • Zertifizierungen im Bereich Netzwerk wie Cisco CCNA, CCNP, etc.
    • Windows oder Linux Administratorkenntnisse
    • IT Security Kenntnisse
    • Erfahrung mit Sprachkommunikationssystemen, die in der Flugsicherung eingesetzt werden
    • Erfahrung mit Voice Over IP
    • Kenntnisse der Funkwellenausbreitung und entsprechende Erfahrungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Eigeninitiative sowie Lösungsorientierung, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Interessiert an betrieblichen und technischen Neuerungen
  • Reisebereitschaft und Führerschein B
 Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Auch in Krisenzeiten einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Einschulungsphase beträgt € 75.000 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren. Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services an unserem Standort in Wien 1030 eine(n)
 
Systems Engineer Applications“-  (m/w/d)
 
Leisten Sie ihren Beitrag in der Flugsicherung, indem Sie Flugplandaten- und Surveillance-Funktionen an Arbeitsplätzen für Towerlotsen in ganz Österreich, entsprechend den aktuellen Anforderungen bereitstellen.

Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie planen, errichten und integrieren Systeme/Services unter Berücksichtigung operativer, wirtschaftlicher und regulativer Aspekte, sowie unter Einhaltung der Rahmenbedingungen/Prozesse eines sicherheitskritischen Flugsicherungsumfeldes
  • Ihnen obliegt die laufende Umfeldbeobachtung und -interaktion zur Identifikation neuer Technologien, Anforderungen und Verbesserungsmöglichkeiten mit nachfolgender Ableitung empfohlener oder notwendiger Änderungen
  • Sie sind für den 3rd Level Support in der Betriebsführung verantwortlich
  • Sie stellen die für einen 24/7 Betrieb erforderlichen externen Lieferketten sicher (z.B. Vermeidung von Ausfällen aufgrund von Obsoleszenz)
  • Sie arbeiten in Projekten für genannte Systeme/Services mit bzw. leiten diese
  • Sie unterstützen das Beschaffungsmanagement
  • Sie vertreten die Austro Control national und international in ihrem Fachbereich
 Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Technischer (Hoch-)Schulabschluss (vorzugsweise Luftfahrt, Elektro-/Nachrichtentechnik, IT oder gleichwertiges Studium) mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Gute Kenntnisse im Systems Engineering
  • Flugsicherungsspezifisches Know-How wünschenswert
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Prozess- und Qualitätsmanagement Kenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse von Betriebssystemen (Linux, Windows) und aktueller IT-Technologien (Datenbanken, Virtualisierung, Container) wünschenswert
  • Sehr gute MS Office- und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern, auch im internationalen Umfeld
  • Systemisches, analytisches und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Offene, kommunikative Persönlichkeit mit Kundenorientierung und Teamgeist
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung sowie zur Weitergabe von Fachwissen
 Was wir bieten:
  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in der Flugsicherung
  • Auch in Krisenzeiten einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Fundierte Ausbildung, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsvorsorge, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen, u.v.m.)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
Das Mindestgehalt für diese Position, nach einer individuellen Ausbildungsphase (1-2 Jahre, je nach Vorerfahrung) beträgt € 75.000 p.a. auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihren Vordienstjahren. Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigeBewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an einem unserer Standorte in Wien, Graz, Klagenfurt, Linz, Salzburg oder Innsbruck, eine/n
 
“Senior Information Security Expert & Consultant” (m/w/d)
 
Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Sie sind verantwortlich für das technische Consulting von internen Fachteams hinsichtlich aller Information Security Aspekte
  • Sie leiten interne Information Security Projekte und beraten Projekte aus anderen Bereichen in Bezug auf technische Aspekte
  • Sie unterstützen auf technischer Ebene bei der Umsetzung und Aufrechterhaltung von Maßnahmen zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, wie dem NISG
  • Sie sind mitverantwortlich für die Integration und das Setup von technischen Lösungen für die Bewertung der Cyber Sicherheitslage sowie der Reaktion auf Security Incidents
  • Sie sind mit der Analyse und Bewertung von Angriffen und (neuen) Sicherheitslücken betraut und leiten Mitigationsmaßnahmen ab
  • Sie analysieren, bewerten und unterstützen bei sicherheitsrelevanten Ereignissen in den Bereichen IT & OT sowie unseren operativen Flugsicherungssystemen
  • Sie sorgen für Evaluierung, Beschaffung, Aufbau und Betrieb von neuen und bestehenden Security Lösungen (Vulnerability Scans, IDS, Remote Access, EDR,...)
  • Sie schaffen aus diesen Lösungen interne Security Services
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abschluss Fachhochschule oder Universität mit Schwerpunkt techn. IT-Security
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT Security Operations/ Engineering in sicherheitskritischen Bereichen
  • Ausgeprägte Erfahrung im (technischen) Consulting
  • Expertenwissen im Bereich von (IT-Security) Infrastruktur Kernsystemen/ Tools (Vulnerability Scans, IAM, SSO, IDS/IPS, SIEM, Malware Protection, Hardening (CIS), usw.)
  • Operatives Know-How von Betriebssystemen (Win/Unix), Datenbanken, Storage, Backup und Virtualisierung
  • Erfahrung in Bezug auf Modernisierungsprojekte von Vorteil
  • Fundierte Erfahrung in Projekt- und Prozessmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hands-on Mentalität, Überzeugungskraft und Durchhaltevermögen
  • Systemisches, analytisch vernetztes, lösungsorientiertes und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln im Sinne der Kunden- und Serviceorientierung
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Offenheit
Wir bieten:
  • Auch in Krisenzeiten einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsmanagement, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
  • Ein KV-Mindestgehalt von € 75.000 p.a./ Vollzeit (kein All-in). Die tatsächliche Entlohnung richtet sich nach den jeweiligen einschlägigen Qualifikationen.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige
Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 Wir suchen zur Verstärkung der Abteilung Austro Control Engineering Services (AES) an einem unserer Standorte in Wien, Graz, Klagenfurt, Linz, Salzburg oder Innsbruck, eine/n
 
“Senior Information Security Expert (Focus Microsoft)” (m/w/d)
 
 Herausforderungen, die auf Sie zukommen:
  • Analyse und Bewertung von Angriffen und (neuen) Sicherheitslücken sowie Ableitung von Mitigationsmaßnahmen im Corporate IT-Umfeld
  • Analyse, Bewertung und Unterstützung bei sicherheitsrelevanten Ereignissen im Corporate IT und Windows basierten Flugsicherungsumfeld
  • Evaluierung, Beschaffung, Aufbau, Betrieb und Betriebsunterstützung von Security Lösungen (vorrangig auf Microsoft Basis) auf Client, Server, Netzwerk und Cloud
  • Leitung von Projekten im Microsoft Security Bereich
  • Beratung der Fachteams im Bereich sicherheitstechnischer Anforderungen und Überprüfung der Wirksamkeit von technischen Sicherheitsmaßnahmen
  • Enge Zusammenarbeit mit und Unterstützung des IT Security Officers und der System-Betreiber bei der Umsetzung von Projekten und Aufgaben
  • Regelmäßige Security Audits der Microsoft Landschaft
  • Integration bestehender Sicherheitslösungen in die Corporate IT
Qualifikationen, die Sie mitbringen:
  • Abschluss Fachhochschule oder Universität mit Schwerpunkt techn. IT-Security
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT Security Operations / Engineering in sicherheitskritischen Bereichen / Microsoft Server und Client Operations
  • Sehr gute Kenntnisse von Microsoft Cloud Technologien (Azure Active Directory, M365 und deren Services wie MS Teams, Sharepoint)
  • Operatives Know-How mit Microsoft Security Features, wie Azure MFA, Azure Identity Protection, LAPS, Windows Defender Credential Guard, Defender ATP, Microsoft Security & Compliance Center, SCCM, Intune, etc.
  • Erfahrung im Betrieb, Aufbau und in der Konzeptionierung von Microsoft AD Umgebungen & Services
  • Fundierte Scripting-/Programmierkenntnisse (Powershell, C#)  
  • Microsoft und Cloud Zertifizierungen (zB. AZ-500, MS-500, AZ-301, CSA) sind von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Fundierte Erfahrung in Projekt- und Prozessmanagement
  • Hands-on Mentalität, sowie ausgeprägte Überzeugungskraft und Durchhaltevermögen
  • Systemisches, analytisch vernetztes, lösungsorientiertes und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln im Sinne der Kunden- und Serviceorientierung
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Offenheit
  Wir bieten:
  • Auch in Krisenzeiten einen gesicherten Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Diverse zusätzliche betriebliche Angebote (Gesundheitsmanagement, Essenszuschuss, div. Vergünstigungen)
  • 40h/Woche mit bezahlter halbstündiger Mittagspause, flexibles Gleitzeitmodel
  • Ein KV-Mindestgehalt von € 75.000 p.a./ Vollzeit (kein All-in). Die tatsächliche Entlohnung richtet sich nach den jeweiligen einschlägigen Qualifikationen.
Austro Control möchte den Frauenanteil im Unternehmen gezielt erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit beigefügtem Lebenslauf an die Abteilung HR, Austro Control GmbH, Wagramer Str. 19, A-1220 Wien;
 

Kontakt und Bewerbung

Bei Fragen oder für mehr Informationen steht Ihnen Frau Birgit Ericher gerne zur Verfügung.

Tel: +43(0)51703 9233


Online Bewerbung