Aktuelle Information (Stand 16.4.2021)


Ab 22. April 2021 werden die Flugwetterübersichten neu gestaltet.
 
Die Textprognosen werden in Zukunft nicht mehr für drei Regionen in Österreich produziert, sondern es wird, je nach Ausgabezeit, für vier bis fünf Tage je einen Text pro Tag für ganz Österreich geben. Diese Flugwetterübersichten enthalten regional differenzierte Vorhersagen für das Flugwetter in ganz Österreich und werden nicht nur über die Wetterlage und den Wetterablauf informieren, sondern auch spezielle Hinweise für die Bedingungen für VFR und IFR-Flüge enthalten sowie Hinweise zu Nullgradgrenze, Windsysteme und Turbulenz. Ebenso werden spezielle Zusatzinformationen gute Bedingungen für den thermischen Flugsport, Windsegelflug und Ballonfahrten herausstreichen. Neu ist die Bewertung der Prognosesicherheit der Wetterlage und des Wetterablaufs.

Rückfragen und Feedback bitte per



FXOS41 LOWW 022300
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Freitag, 03.12.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage von heute Früh BCMT bis heute Abend ECET
.
WETTERLAGE:
Österreich liegt im Bereich eines großräumigen Troges. Mit lebhafter
Nordwestströmung wird zwar trockenere Kaltluft herangeführt,
allerdings hält sich an der Alpennordseite den Großteil des Tages
noch der Stau.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Nördlich des Alpenhauptkammes verbreitet geschlossene Bewölkung mit
Basen bei 2-5000ft amsl. Diese lockert ab Mittag von Westen her
langsam auf. In den Staugebieten ist am Vormittag auch noch leichter
Schneefall möglich. Im östlichen Flachland nur hochbasige Bewölkung
und gute Sichten. Im Süden am Morgen noch lokal Restbewölkung einer
abziehenden Front und lokale Nebel und Hochnebelfelder. Diese
Behinderungen lösen sich am Vormittag rasch auf und es wird
nordföhnig aufgelockert.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Im Norden in Bodennähe, im Süden bei 3000ft amsl.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Lebhafte Nordwestströmung, am Alpenostrand Low Level Turbulenz, die
ab Mittag abnimmt. Besonders am Vormittag oberhalb von FL180
horizontale und vertikale Windscherungen mit entsprechender
Turbulenz.
.
HINWEISE THERMISCHER FLUGSPORT UND WINDSEGELFLUG:
Alpensüdseitig lokale Wellen.
.
HINWEISE BALLONFAHRTEN:
An der Alpennordseite und am Alpenostrand lebhafter Wind aus West bis
Nord, der am Nachmittag abflaut.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: abgesichert
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Freitag, 03.12.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS42 LOWW 022300
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Freitag, 03.12.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für kommende Nacht bis morgen Früh BCMT
.
WETTERLAGE:
Nach kurzem Zwischenhocheinfluss greift ab Mitternacht von Westen her
eine Okklusion auf Österreich über.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Die Nacht beginnt zunächst gering bewölkt. Inneralpin und im Süden
bilden sich lokal Nebelfelder. Ab Mitternacht ziehen in Vorarlberg
und Tirol, später auch in Salzburg und Oberösterreich hochbasigen
Wolken auf. In der Folge sinken die Untergrenzen ab und es setzen
Niederschläge ein. Dabei besteht in den Niederungen eine hohe
Wahrscheinlichkeit für gefrierenden Regen.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Am Boden, nördlich der Alpen auch bei 3-5000ft amsl.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Am Alpenostrand auflebender Südwind mit Low Level Turbulenz. In der
Höhe kommt stürmischer Westwind auf.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: abgesichert
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Freitag, 03.12.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS43 LOWW 022300
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Freitag, 03.12.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Samstag, 04.12.2021
WETTERLAGE:
Die straffe Höhenströmung dreht an der Vorderseite eines Troges auf
Südwest. Damit verbunden erfasst eine Okklusion Westösterreich mit
feuchten Luftmassen und verlagert sich ostwärts.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
In der Früh im Westen oft noch stärkere, teils aufliegende SC-Wolken.
Kompakte Frontalbewölkung mit mäßiger Vereisung unterhalb von FL160
zieht rasch auf, es beginnt zu regnen und zu schneien. Die Schnee-
fallgrenze sinkt von anfangs 4-6000ft amsl bis zum Abend in höhere
Tallagen ab. Die Nordalpen geraten zunehmend in Wolken mit sinkenden
Basen. Im Bereich Linz-Krems-St.Pölten muss am Abend mit gefrierendem
Regen gerechnet werden. Am längsten sind das östliche Flachland und
die Alpensüdseite mit bis zum Abend vorherrschenden VMC begünstigt.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Auf unter 4000ft amsl absinkend, im Süden um 2000ft amsl.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Kräftige Westwinde, die am Alpenostrand auf Süd bis Südost drehen. In
Kamm- und Leelagen sowie im oberen Luftraum mässige Turbulenz.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: eher unsicher
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Abgesichert ist die Verschlechterung der Flugbedingungen von Westen
her und dass der Osten und Süden am längsten begünstigt bleiben. Das
Ausmass und die Intensität der Niederschläge sowie die zeitliche
Abfolge der Okklusion sind unsicher.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Freitag, 03.12.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS44 LOWW 022300
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Freitag, 03.12.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Sonntag, 05.12.2021
.
WETTERLAGE:
Der Kern eines Tiefdruckgebiets über den Beneluxstaaten zieht im
Tagesverlauf nach Bayern. Der Ostalpenraum liegt im Bereich der
vorgelagerten Frontalzone.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Von der Früh weg westlich der Linie St. Pölten-Graz verbreitet Schnee
und Schneeregen bis in die Täler. Im Südosten und Nordosten anfangs
Regenschauer, die in den Kaltluftbecken gefrierend ausfallen können.
Ganztags kompakt geschichtete, tiefe Bewölkung mit Tops um FL260, im
Osten anfangs bei FL160. Die Wolkenbasen im Osten sinken von 4-5000ft
amsl bis Mittag sukzessive ins Stratusniveau ab. Mässige Vereisung ab
2000ft amsl bis FL160, darüber leichte Vereisung.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
An der Alpennordseite im Bereich von Boden bis 2000ft amsl, im Süden
von anfangs 3-4000ft auf 2000ft amsl absinkend.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Frontvorderseitig kräftiger Westwind im gesamten Donautal, der im
Tagesverlauf auf Nordwest dreht und sich abschwächt. Unter 9000ft
amsl meist Nordwestwind, darüber Südwestwind.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher unsicher
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: unsicher
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Unsicherheit in der Niederschlagsverteilung sowie auch das Auftreten
gefrierender Regenschauer im Nordosten und Südosten.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Freitag, 03.12.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS45 LOWW 022300
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Freitag, 03.12.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Montag, 06.12.2021
.
WETTERLAGE:
Ein Höhentief samt Trogachse verlagert sich im Tagesverlauf langsam
ostwärts. Der Westen kommt zusehends in den Einfluss einer weiteren,
in die kräftige nordwestliche Höhenströmung eingelagerten
Frontalzone.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Alpennordseitig ganztags tiefbasiger Nordstau mit Tops anfangs bei
8000ft amsl, diese steigen im Tagesverlauf auf FL140 an. Darin auch
mäßige Vereisung und immer wieder Niederschläge meist Schneefall. Im
Süden anfangs Dunst und Nebelfelder, im Tagesverlauf leebedingt
begünstigt bei guter VMC. Entlang des Alpenostrands geht die dichte
Bewölkung in aufgelockerte CU-Bewölkung mit Basen in 5000ft amsl
über.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Im Osten zwischen Boden und 2000ft amsl, überall sonst am Boden.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Nördlich der Alpen, im Osten und Südosten ganztags lebhafter West-
bis Nordwestwind mit zunehmender Low Level Turbulenz.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher unsicher
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: unsicher
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Wetterlage und zeitlicher Gesamtablauf sind noch unsicher.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Freitag, 03.12.2021 um 14:00 Uhr lct.