Wetter heute

Vorhersage Österreich

(Letzter Update: 30:22 UTC)


FLUGWETTERUEBERSICHT FUER DEN SICHTFLUG,
gueltig fuer Oesterreich und angrenzende Regionen,
herausgegeben am Sonntag, 31.07.2016 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage bis morgen Frueh.
.
WETTERLAGE:
Mit westsuedwestlicher Hoehenstroemung werden weiterhin labile und
allmaehlich auch wieder feuchtere Luftmassen in den Ostalpenraum
gefuehrt.
Eine Gewitterzone dominiert die zweite Tageshaelfte und die erste
Nachthaelfte. Die nachfolgende atlantische Kaltfront greift in der
zweiten Nachthaelfte auf Montag auf Oesterreich ueber.
.
FLACH- UND HUEGELLAND NORDEN UND OSTEN:
WETTERABLAUF:
In der Frueh zunaechst gering bewoelkt, allerdings bei diesiger
Luftmasse mit Sichten von 15-30km. Vereinzelt koennen in Nordalpen-
taelern auch kurzlebige Dunstfelder, Stratusschwaden oder Restschauer
naechtlicher Gewitter auftreten, anschliessend herrschen dann am
Vormittag gute Sichtflugbedingungen.
Am Nachmittag kommen von Westen her mehr und mehr Gewitter auf,
welche sich zunehmend zu Linien formieren und Unwetterpotential
entwickeln. Am Abend erreichen diese heftigen Gewitter auch das
Flachland oestlich der Alpen. Im Osten ist bis weit nach Mitternacht
mit anhaltender Gewittertaetigkeit zu rechnen, waehrend der
Niederschlag im Westen bereits in der ersten Nachthaelfte in
stratiformen Regen uebergeht.
ZUSATZHINWEISE VFR:
Organisierte Gewitter mit Unwetterpotential, Sturmboeen und
Hagelschlag, mittags im Westen beginnend und abends den Osten
erreichend.
WIND UND TEMPERATUR DER FREIEN ATMOSPHAERE
fuer heute 14:00 Uhr lct:
 5000ft amsl  090-180/05-15kt  16 Grad C
10000ft amsl  200-220/10-15kt  6 Grad C
Nullgradgrenze:  13000ft amsl
.
NORDALPEN UND ALPENHAUPTKAMM NORDSEITE:
WETTERABLAUF:
Von Vorarlberg bis ins Unterinntal ist es bereits in der Frueh stark
bewoelkt mit ersten Schauern, vereinzelt sogar schon Gewittern.
Inneralpin verbreitet starke, tiefere Restbewoelkung naechtlicher
Schauer. Im Osten vorerst noch geringe Quellbewoelkung, darueber aber
schon dichter werdende mittelhohe und hohe Bewoelkung. In weiterer
Folge wird die Bewoelkung von Westen her immer mehr konvektiv
durchsetzt, und ab den Mittagsstunden muss von West nach Ost
fortschreitend mit teils kraeftiger Gewittertaetigkeit gerechnet
werden, die mit Starkregen und stuermischem Westwind, oertlich auch
mit Hagel einhergeht. In der ersten Nachthaelfte hoeren die Gewitter
allmaehlich auf, mit kraeftigem Nordwestwind gehen jedoch immer
wieder teils kraeftige Schauer nieder.
ZUSATZHINWEISE VFR:
Inneralpin zunaechst Behinderungen durch sehr tiefe Restbewoelkung
die in mittelhohen SCCU in 4000-6000ft amsl uebergeht. Hoehere Berge
und Uebergaenge sind und bleiben in Wolken. Im Westen in Schauern und
Gewittern stark absinkende Untergrenzen auf 3000-5000ft amsl und
Sichten zwischen 3-10km. Im Flachland des Osten anfangs noch
ungestoertes Flugwetter bei ausreichenden Sichten von 20-40km und nur
geringer bis maessiger SCCU Bewoelkung in 6000-8000ft amsl. Ab den
spaeten Vormittagsstunden von West nach Ost in Gewittern absinkende
Basen auf 3000-5000ft amsl und Sichten 5-10km. Hagel moeglich.
Waehrend der Nachtstunden bei starker bis geschlossener SCCU
Bewoelkung in 4000-6000ft amsl immer wieder Regenschauer.
WIND UND TEMPERATUR DER FREIEN ATMOSPHAERE
fuer heute 14:00 Uhr lct:
 5000ft amsl  310/20kt  11 Grad C.
10000ft amsl  280/20kt  +2 Grad C.
Nullgradgrenze:  11500ft amsl.
.
SUEDALPEN UND ALPENHAUPTKAMM SUEDSEITE:
WETTERABLAUF:
Der Vormittag verlaeuft nach oertlicher Nebelaufloesung zunaechst
freundlich und sonnig. Ab dem mittleren Nachmittag bilden sich jedoch
erste - zum Teil heftige - Gewitter aus, die linienfoermig
organisiert zunaechst Sued- und Osttirol erfassen. Davor dominiert
eine zunehmende Suedfoehnstroemung. Waehrend der ersten Nachthaelfte
greifen die organisierten Gewitter mit Sturmboeen und Hagel auf
Unterkaernten und die Sued- und Oststeiermark ueber und ziehen nach
Mitternacht entgueltig langsam nach Suedosten weiter. Dahinter stellt
sich in unteren Schichten eine nordfoehnige Situation ein.
ZUSATZHINWEISE VFR:
Die Wolkenbasen der Cu liegen  wischen 6000ft und 8000ft amsl und
Sichtweiten oftmals ueber 40km. Ab dem Nachmittag gehen die
Sichtweiten in Regenschauern mit Gewittern auf unter 3km zurueck. Es
treten zudem Sturmboeen auf und eng begrenzt ist Hagel moeglich.
WIND UND TEMPERATUR DER FREIEN ATMOSPHAERE
fuer heute 14:00 Uhr lct:
 5000ft amsl  190/10-15kt  +15 im E +18 Grad C.
10000ft amsl  210-250/15-30kt  +7 Grad C.
Nullgradgrenze:  13500ft amsl.
.
Detaillierte Vorhersagen ueber Hoehenwind, Hoehentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung
nicht berichtigt.
Die naechste planmaessige Aktualisierung erfolgt am
Sonntag, 31.07.2016 um 14:00 Uhr lct.