Mo 03.01.2022

Austro Control Geschäftsführung ab 1.1.2022 mit Valerie Hackl und Philipp Piber

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat das neue Geschäftsführungs-Team für Austro Control bestellt. Valerie Hackl und Philipp Piber werden künftig gemeinsam die österreichische Flugsicherung und Luftfahrtbehörde leiten.
Austro Control steht vor großen Herausforderungen. Die Auswirkungen der Corona-Krise gehören ebenso dazu wie der technologische Wandel. Gemeinsam wird das neue Geschäftsführungs-Team diese Aufgaben nun in Angriff nehmen: „Unser klares Ziel ist es, Austro Control stabil und zukunftsfähig aufzustellen und damit letztlich langfristig ein guter Arbeitgeber und Standortpartner in Österreich zu sein“, sagen Valerie Hackl und Philipp Piber in einer ersten Stellungnahme.
 
Der neu bestellte Geschäftsführer Philipp Piber hat zuletzt die Luftfahrtbehörde bei Austro Control geleitet. Valerie Hackl ist bereits seit 2019 als Geschäftsführerin bei Austro Control tätig. Mittel- bis langfristig geht es darum, das Unternehmen Austro Control durch eine technologische und organisatorische Weiterentwicklung zukunftsfit zu machen.

Zur Bestellung des neuen Geschäftsführungs-Teams sagt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler: „Mit Philipp Piber gewinnt Austro Control einen sehr motivierten und engagierten Geschäftsführer, der nicht nur das Unternehmen gut kennt, sondern auch eine umfangreiche Expertise auf verschiedenen Feldern der Luftfahrt mitbringt. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam mit Valerie Hackl ein hervorragendes Team haben, um die großen Herausforderungen auf dem Weg zu einer modernen und grüneren Luftfahrt rasch und gut zu bewältigen. Mein Dank geht natürlich auch an Axel Schwarz für den umfassenden Einsatz in den vergangenen Jahren.“