Aktuelle Information (Stand 16.4.2021)


Ab 22. April 2021 werden die Flugwetterübersichten neu gestaltet.
 
Die Textprognosen werden in Zukunft nicht mehr für drei Regionen in Österreich produziert, sondern es wird, je nach Ausgabezeit, für vier bis fünf Tage je einen Text pro Tag für ganz Österreich geben. Diese Flugwetterübersichten enthalten regional differenzierte Vorhersagen für das Flugwetter in ganz Österreich und werden nicht nur über die Wetterlage und den Wetterablauf informieren, sondern auch spezielle Hinweise für die Bedingungen für VFR und IFR-Flüge enthalten sowie Hinweise zu Nullgradgrenze, Windsysteme und Turbulenz. Ebenso werden spezielle Zusatzinformationen gute Bedingungen für den thermischen Flugsport, Windsegelflug und Ballonfahrten herausstreichen. Neu ist die Bewertung der Prognosesicherheit der Wetterlage und des Wetterablaufs.

Rückfragen und Feedback bitte per



FXOS41 LOWW 142200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Montag, 15.04.2024 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage von heute Früh BCMT bis heute Abend ECET
.
WETTERLAGE:
Von Deutschland her erreicht am Vormittag eine markante Kaltfront
West- und Nordwestösterreich und quert im Tagesverlauf den
Ostalpenraum.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Im äußersten Nordwesten bereits in den Morgenstunden erste Schauer,
sonst im Laufe des Vormittags entlang der Alpennordseite sowie im
Donauraum westlich von Linz zunehmender Störungseinfluss mit Basen um
5000ft amsl, einsetzenden Regenschauern, Vereisung und lebhaften bis
starken Westwinden. Vom Bodensee bis zur Böhmischen Masse sind
einzelne CBs mit Tops um FL300 zu erwarten, die sich im Tagesverlauf
weiter nach Osten ausbreiten.
Die Alpensüdseite sowie der Osten sind vorerst noch
wetterbegünstigt, aber auch hier ist im Tagesverlauf mit
Regenschauern und einzelnen Gewittern zu rechnen.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Anfangs im Norden um 10000ft amsl, im Süden um FL120. Zum Abend hin
im Norden auf 8000ft amsl und im Süden auf 10000ft amsl absinkend.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Lebhafte bis starke Westwinde in allen Höhen. Damit einhergehend
mäßige Kamm- und Leelagenturbulenzen. Im Süden und Südosten
präfrontal auch SW-Föhn.
.
HINWEISE THERMISCHER FLUGSPORT UND WINDSEGELFLUG:
Von Nordwesten zunehmend frontaler Einfluss. Im Südosten zunächst
noch gute Bedingungen, am Nachmittag aber zunehmend abgeschattet und
einzelne Überentwicklungen.
.
HINWEISE BALLONFAHRTEN:
Im Südosten in den Morgenstunden schwache Bodenwinde, oberhalb der
Inversion ab 2000ft amsl aber rasch zunehmender SW-Wind.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: abgesichert
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Montag, 15.04.2024 um 14:00 Uhr lct.
FXOS42 LOWW 142200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Montag, 15.04.2024 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für kommende Nacht bis morgen Früh BCMT
.
WETTERLAGE:
Störungseinfluss bei zyklonaler Westströmung.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Entlang und südlich der Alpen unterhalb von FL120-140 starke bis
geschlossene Quellschichtbewölkung mit tiefen Basen, Regen und
Regenschauern. Am Alpenostrand zusätzlich Gewitter mit Tops bis
FL310. Nördlich der Alpen zu Beginn letzte abklingende Schauer und
zunehmende Auflockerungen. In den Morgenstunden nimmt im Grenzbereich
zu Bayern die Schauerbereitschaft wieder zu.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Anfangs im Norden um 8000ft amsl und im Süden um 11000ft amsl. Bis
zum Morgen im Norden auf 3500ft amsl und im Süden auf 9000ft amsl
sinkend.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Lebhafte bis starke Winde aus West bis nordwest. Im Südosten ab
unterhalb von 5000ft amsl mäßige winde aus Nordost, ab Mitternacht
aus im Süden aus nördlichen Richtungen.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: abgesichert
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Montag, 15.04.2024 um 14:00 Uhr lct.
FXOS43 LOWW 142200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Montag, 15.04.2024 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Dienstag, 16.04.2024
.
WETTERLAGE:
Rückseitig der abgezogenen Kaltfront entwickelt sich über Oberitalien
ein Tiefdruckgebiet. Während von Nordwesten kühlere Luftmassen
einfließen, gelangen an der Vorderseite des Tiefs mit der kräftigen
Südwestströmung feuchte Luftmassen in den Alpenraum.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Verbreitet tiefbasige Bewölkung mit teils kräftigen Niederschlägen.
Berge und Pässe bleiben durchwegs in Wolken gehüllt. Der
Niederschlagsschwerpunkt liegt südlich des Alpenhauptkamms. Die
Schneefallgrenze liegt zwischen 2500 und 5000ft amsl. In der
kompakten hochreichenden Bewölkung zwischen 5000ft amsl und FL180
mäßige Vereisung. Am Nachmittag schwächt der Regen nördlich der Donau
zwar ab, Auflockerungen sind lokal im Flachland möglich, meist bleibt
reichliche Quellbewölkung erhalten.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Zwischen 3500ft amsl im Norden und 7000ft amsl im Süden. Am
Nachmittag aber auch im Süden auf etwa 4000ft amsl sinkend.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
In den unteren Schichten lebhafte West bis Nordwinde, die im
Donauraum und im Osten bis zum Boden durchgreifen. Damit verbunden
Turbulenzen in Kamm- und Leelagen. Oberhalb etwa 10000ft amsl bis
FL140 dreht die Strömung auf Südwest und wird stürmisch.
.
HINWEISE THERMISCHER FLUGSPORT UND WINDSEGELFLUG:
Keine nutzbaren Thermikbedingungen.
.
HINWEISE BALLONFAHRTEN:
Durch frontalen Einfluss mit verbreiteten Niederschlägen und
kräftigen Winden sind keine planbaren Fahrbedingungen gegeben.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: abgesichert
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Montag, 15.04.2024 um 14:00 Uhr lct.
FXOS44 LOWW 142200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Montag, 15.04.2024 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Mittwoch, 17.04.2024
.
WETTERLAGE:
Das wetterbestimmende Tief über der Adria verlagert sich ostwärts.
Österreich verbleibt im Bereich eines Höhentroges mit Zufuhr von
feuchten, labilen Luftmassen. Die Alpensüdseite wird langsam
leebedingt begünstigt.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Von Vorarlberg bis ins Mostviertel von der Früh an tiefbasige
Bewölkung und Regen, wobei die Schneefallgrenze um 2000ft amsl
pendelt. Während es im Nordstau häufig und zeitweise bis in die Täler
schneit, treten im nördlichen Flachland nur gelegentlich und im
östlichen Flachland nur vereinzelt Schauer auf. Unterhalb von FL140
ist mit mäßiger Vereisung zu rechnen.
Im Tagesgang sind speziell im nördlichen Alpenvorland auch TCU mit
Tops um FL150 dabei. Einzelne Graupelgewitter mit Tops um FL200 sind
von Bayern bis ins Waldviertel möglich.
Im Süden treten in der Früh aufgrund der ergiebigen Niederschläge des
Vortages inneralpin tiefe Restbewölkung, oft auch im Stratusniveau,
auf. Diese lockert im Tagesverlauf auf. Einzelne Schauer sind
weiterhin speziell im Bergland möglich.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Von 3000ft amsl auf tagsüber bis 5000ft amsl ansteigend.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Die nördliche Strömung wird von Westen her mächtiger. Darüber weht im
Osten zunächst noch eine stürmische Südwestströmung. An dieser
Scherungszone treten in den östlichen Landesteilen zwischen FL180 und
FL240 mäßige Turbulenzen auf.
.
HINWEISE THERMISCHER FLUGSPORT UND WINDSEGELFLUG:
Thermisch sehr aktive Luftmasse, aber alpennordseitig
Überentwicklungen und Abschattungen. Im Süden morgens noch hohe
Restfeuchte. Nach Abtrocknung am Vormittag gute Thermik teils durch
Nordwinde unterstützt. Allerdings über dem Bergland auch ein paar
Überentwicklungen.
.
HINWEISE BALLONFAHRTEN:
Alpennordseitig weht durchwegs lebhafter West- bis Nordwestwind, dazu
gehen zeitweise Schauer nieder. Im Süden ist es zwar
morgens bodennah windschwach, aber störende tiefe Restbewölkung und
Niederschläge. Im Südosten weht knapp über Grund kräftiger Nordwind,
der bereits in der Früh durchgreifen kann.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: abgesichert
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Montag, 15.04.2024 um 14:00 Uhr lct.
FXOS45 LOWW 142200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Montag, 15.04.2024 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Donnerstag, 18.04.2024
.
WETTERLAGE:
Österreich bleibt weiterhin im Einflussbereich eines breiten Troges
über Mitteleuropa.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Entlang und nördlich der Alpen verbreitet tiefbasige Bewölkung, aus
der es die meiste Zeit regnet oder schneit. Die Schneefallgrenze
liegt um 2000-3000ft amsl. Die Wolkentops liegen bei FL120-150,
oberhalb von 3000-4000ft amsl ist mit mäßiger Vereisung zu rechnen.
Entlang der Alpen können eingebettete TCU mit Tops bis FL150
entstehen.
Im Süden anfangs meist mittelhohe Bewölkung, tagsüber sind in der
labilen Luftmasse lokale CB mit Tops um FL260 möglich.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Im Norden 3000-3500ft amsl, im Süden 4500ft amsl.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Bis FL 160-180 kräftige West- bis Nordwinde, die bis zum Boden
reichen. In der Höhe mäßig bis kräftige Südwestwinde. An dieser
Scherungszone ist mit leichter bis mäßiger Turbulenz zu rechnen.
.
HINWEISE THERMISCHER FLUGSPORT UND WINDSEGELFLUG:
Aktive Kaltluft, aber häufig Abschattungen und Überentwicklungen.
.
HINWEISE BALLONFAHRTEN:
Aktive Kaltluft mit meist störenden Winden aus Nordwest bis Nord,
Schauertätigkeit sowie Gewitter im Süden.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: eher unsicher
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Die genauen Auswirkungen dieser Troglage (zB Gewitter) können
aufgrund des langen Vorhersagezeitraumes noch nicht abgeschätzt
werden.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Montag, 15.04.2024 um 14:00 Uhr lct.