Aktuelle Information (Stand 16.4.2021)


Ab 22. April 2021 werden die Flugwetterübersichten neu gestaltet.
 
Die Textprognosen werden in Zukunft nicht mehr für drei Regionen in Österreich produziert, sondern es wird, je nach Ausgabezeit, für vier bis fünf Tage je einen Text pro Tag für ganz Österreich geben. Diese Flugwetterübersichten enthalten regional differenzierte Vorhersagen für das Flugwetter in ganz Österreich und werden nicht nur über die Wetterlage und den Wetterablauf informieren, sondern auch spezielle Hinweise für die Bedingungen für VFR und IFR-Flüge enthalten sowie Hinweise zu Nullgradgrenze, Windsysteme und Turbulenz. Ebenso werden spezielle Zusatzinformationen gute Bedingungen für den thermischen Flugsport, Windsegelflug und Ballonfahrten herausstreichen. Neu ist die Bewertung der Prognosesicherheit der Wetterlage und des Wetterablaufs.

Rückfragen und Feedback bitte per



FXOS41 LOWW 022200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Dienstag, 03.08.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage von heute Früh BCMT bis heute Abend ECET
.
WETTERLAGE:
Der Ostalpenraum liegt in einer südwestlichen Höhenströmung, in die
ein Seitentrog eingelagert ist, der am Nachmittag von Westen her das
Bundesgebiet erreicht.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Inneralpin, im Klagenfurter Becken und im Innviertel lösen sich die
Nebelfelder am Vormittag auf, danach herrscht verbreitet gutes
Flugwetter mit mittelhohen Wolken einer wetterinaktiven Warmfront.
Mit dem Übergreifen des Seitentrogs und der Okklusion ab Mittag,
setzt rasch die Entwicklung von Quellwolken, Schauern und isolierten
Gewittern mit Tops bis FL320 ein. Gegen Abend, mit Fortschreiten der
Trogachse, werden die Gewitter intensiver und häufiger, zwischen dem
Most- und dem Waldviertel können sich entlang einer Konvergenz auch
Gewitter organisieren und für Starkregen und kräftigen Sturmböen
sorgen.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
FL100-110
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Die anhaltende, lebhafte Südwestströmung sorgt für leichte bis mäßige
Lee- und Kammturbulenz.
.
HINWEISE THERMISCHER FLUGSPORT UND WINDSEGELFLUG:
Thermisch aktive Luftmasse. Es kommt ab Mittag zu Überentwicklungen,
am Nachmittag verbreitet Gewitter.
.
HINWEISE BALLONFAHRTEN:
Morgenfahrten sind planbar. Zum Abendtermin verbreitet Gewitter und
damit verbundene Sturmböen.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: eher abgesichert
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Die Lage und der Zeitpunkt der Gewitter sind nicht abgesichert.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Dienstag, 03.08.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS42 LOWW 022200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Dienstag, 03.08.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für kommende Nacht bis morgen Früh BCMT
.
WETTERLAGE:
Mit der südwestlichen Höhenströmung quert ein Seitentrog den
Alpenraum und zieht in weiter Folge nach Osten ab.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Die Gewitter mit Tops bis FL330, die sich im Vorfeld des Trogs
bereits am Nachmittag und Abend gebildet haben, werden entlang der
durchziehenden Trogachse häufiger und zwischen dem Most- und
Waldviertel auch organisierter. Verbreitet ist nach dem Absterben der
Gewitter noch mit kompakten Wolken und Regenschauern zu rechnen. In
der zweiten Nachthälfte bilden sich nach den Regenschauern verbreitet
Nebelfelder aus. Im Nordstau muss in der Bewölkung auch mit Vereisung
zwischen FL100 und 180 gerechnet werden. Im Westen klingen bereits in
der ersten Nachthälfte die Niederschläge ab und es beginnt
aufzulockern.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
FL100-110
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Entlang der Alpennordseite lebhafter Westwind, am Alpenostrand
Nordwestwind. Darüber kräftige Südwestströmung.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: eher abgesichert
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Unsicher ist, ob und wie umfangreich sich die Gewitter organisieren.
Die Zuggeschwindigkeit der Trogachse und damit die Andauer der
Niederschläge ist ebenso nicht abgesichert.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Dienstag, 03.08.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS43 LOWW 022200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Dienstag, 03.08.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Mittwoch, 04.08.2021
.
WETTERLAGE:
In die Südwestströmung ist ein markanter Trog eingelagert, der über
dem Alpenraum dazu tendiert, ein eigenständiges Tief zu bilden. Damit
wird bodennah Kaltluft aus Nordwesten herangeführt und die
Luftschichtung hochreichend feucht, aber zunehmend stabil.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Von der Früh weg verbreitet reichlich SC/AC-Bewölkung, die am
Vormittag von Südwesten her kompakter und auch vereisungsträchtiger
wird. Südlich einer Linie LOWS-LOAN kommen schauerartig verstärkte
Niederschläge auf. An der Alpensüdseite eingelagerte TCU bis FL240.
Am Nachmittag und Abend greifen die Niederschläge abgeschwächt auch
auf Ober- und Niederösterreich über. Berge und Pässe bleiben
ganztägig in Wolken, in Vorarlberg und Tirol meist geschlossene
Talflugrouten.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
Im Westen um FL100, im Osten und Süden um FL120.
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
In der Höhe anhaltende lebhafte Südwestströmung, im Norden und Osten,
vor allem entlang des Alpenostrandes, in den unteren Schichten
lebhafter West- bis Nordwestwind.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher abgesichert
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: eher abgesichert
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Die Wettermodelle stimmen beim Zeitraum der Niederschläge in der
Osthälfte nicht überein.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Dienstag, 03.08.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS44 LOWW 022200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Dienstag, 03.08.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Donnerstag, 05.08.2021
.
WETTERLAGE:
Mit einem Trogdurchzug dreht die großräumige Strömung im Tagesverlauf
von Südwest auf West. Bodennah bleibt eine kühle Nordströmung
bestimmend. Die herumgeführte Okklusion eines Adriatiefs steuert
gegen die Alpen.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Aus heutiger Sicht von Beginn an verbreitet kompakte,
vereisungsträchtige Bewölkung, in die Konvektion und damit verbundene
Regenschauer eingebettet sind. Mit der Verlagerung des Systems werden
im Tagesverlauf Osttirol und Oberkärnten begünstigt und auch im
Westen werden die Niederschläge weniger.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
FL110
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Die Südwest- bis Westströmung schwächt sich ab. Unterhalb des
Kammniveaus dreht der Wind auf Nord bis Nordwest.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher unsicher
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: eher unsicher
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Die Intensität und der Zeitraum des Trog- und Okklusionsdurchgangs
werden in den Wettermodellen noch unterschiedlich gerechnet.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Dienstag, 03.08.2021 um 14:00 Uhr lct.
FXOS45 LOWW 022200
FLUGWETTERÜBERSICHT ÖSTERREICH,
herausgegeben am Dienstag, 03.08.2021 um 00:00 Uhr lct.
Vorhersage für Freitag, 06.08.2021
.
WETTERLAGE:
Mäßige Westströmung mit schwachem Trogeinfluss. Von Westen her nähert
sich Hochdruckeinfluss.
.
WETTERABLAUF FLUGWETTER:
Aufgrund der Restfeuchte nach Auflösung von Stratus und Restwolken
reichlich Quellschichtbewölkung in 6000ft amsl bis FL140 in ganz
Österreich, im Nordstau zeitweise leichte Regenschauer. Die
Alpensüdseite bleibt begünstigt.
.
HINWEISE ZUR NULLGRADGRENZE:
FL100-110
.
HINWEISE WINDSYSTEME UND TURBULENZ:
Am Alpenostrand lebhafter Nordwestwind.
.
PROGNOSESICHERHEIT WETTERLAGE: eher unsicher
PROGNOSESICHERHEIT WETTERABLAUF: eher unsicher
.
KOMMENTAR ZUR PROGNOSESICHERHEIT:
Nachdem der Abzug des Troges von den Modellen noch unterschiedlich
berechnet wird ist auch der nachrückende Keil und der damit
verbundene Hochdruckeinfluss noch nicht abschätzbar.
.
Detaillierte Vorhersagen über Höhenwind, Höhentemperaturen und QNH
entnehmen Sie bitte unseren grafischen Vorhersagekarten.
Diese Vorhersage wird bei abweichender aktueller Entwicklung nicht
berichtigt.
Die nächste planmäßige Aktualisierung erfolgt am
Dienstag, 03.08.2021 um 14:00 Uhr lct.