Sondergenehmigungen (SPA)

 

Der Teil-SPA der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 ist seit dem 28. Oktober 2014 in Kraft.

SPA - Specific Approvals (Sondergenehmigungen)

Der Teil-SPA der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 enthält neben den allgemeinen Anforderungen die Bestimmungen zu vorgegebenen Navigationsanforderungen (PBN), vorgeschriebenen Navigationsausrüstungen (MNPS), verringerte Höhenstaffelung (RVSM), Flugbetrieb bei geringer Sicht (LVO), Langstreckenbetrieb mit 2-motorigen Flugzeugen (ETOPS), Beförderung gefährlicher Güter, Hubschrauberbetrieb mit Nachtflugsichtsystemen (NVIS), Hubschrauberwindenbetrieb (HOIST), Medizinische Hubschraubernoteinsätze (HEMS) und gilt für alle Luftfahrzeuge sowie für gewerblichen und nichtgewerblichen Luftverkehr.

Anträge auf Erteilung oder Änderung einer Sondergenehmigung sind vom Betreiber schriftlich mit den gesetzlich normierten Unterlagen bei der Austro Control GmbH einzubringen (vgl. dazu SPA.GEN.105 und 115).
Für AOC-Inhalte wird auf den OIL 13/2014 inkl. Anlage 3 verwiesen!